Alpha Trader Forum Forums Thema Tag: asml

Viewing 6 topics - 1 through 6 (of 6 total)
    • Thema
    • Kommentare
    • Beiträge
    • Letzer Eintrag
    • ASML (ASML) NL0010273215 – Kursziel 1.100 Euro! Die Aktie des niederländischen Anlagelieferanten für die Chipindustrie zeigt eine attraktive Konsolidierung. ASML besitzt mit seinen Lithografiesystemen ein Alleinstellungsmerkmal. Die Produkte der Niederländer werden benötigt, um Chips der neuesten Generation herstellen zu können. Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für ASML vor Zahlen für das erste Quartal von 950 auf 1100 Euro angehoben und die Einstufung mit "Overweight" bestätigt. Die Experten rechnen mit einem starken Auftragseingang des Chipindustrie-Ausrüsters. Die Zahlen werden vorbörslich am 17.04. erwartet. Hinweis zu Interessenkonflikten: Wolfgang Zussner besitzt aktuell Positionen in den genannten Wertpapieren. Ich wünsche Euch einen erfolgreichen Trading-Tag.

      Started by: WolfgangZussner in: Tägliche Setups

    • 0
    • 1
    • 12. April 202421:05

      WolfgangZussner

    • ASML (ASML) NL0010273215 – 1.000 Euro-Marke im Visier! Die Aktie des niederländischen Anlagelieferanten für die Chipindustrie konnte nach einer Seitwärtsbewegung in einen beschleunigten Trend übergehen. In den letzten Tagen sahen wir abermals die Konsolidierung der Kurse. Die Anlagen der Niederländer werden benötigt, um Chips der neuesten Generation herstellen zu können. ASML besitzt mit seinen Lithografiesystemen ein Alleinstellungsmerkmal. Die psychologisch wichtige 1.000 Euro-Marke könnte in Kürze erreicht werden. Bei Schlusskursen unterhalb des EMA-20 würde sich das Szenario eintrüben. Hinweis zu Interessenkonflikten: Wolfgang Zussner besitzt aktuell Positionen in den genannten Wertpapieren. Ich wünsche Euch einen erfolgreichen Trading-Tag.

      Started by: WolfgangZussner in: Tägliche Setups

    • 0
    • 1
    • 2. April 202411:18

      WolfgangZussner

    • ASML (ASML) – ISIN NL0010273215 Rückblick Die ASML-Aktie steigerte im vergangenen Halbjahr ihren Kurswert um über 56 Prozent. Der Rücksetzer vom Allzeithoch formiert knapp unterhalb der 20-Tagelinie eine solide Unterstützung.. ASML-Aktie: Chart vom 14.03.2024, Kürzel: ASML, Kurs: 881.1 EUR, Tageschart Quelle: TWS Mögliches bullisches Szenario Beim Überschreiten der letzten Tageskerze rückt das Allzeithoch vom 8. März wieder in Reichweite. Die kleine Kurslücke vom vergangenen Wochenende sollte auf dem Weg nach oben nicht stören. Mögliches bärisches Szenario Der 20er-EMA und die Unterstützungslinie in Gestalt der unteren gelben Linie bieten eine gute Absicherung. Sollte diese reißen, würden wir das Setup in der volatilen Halbleiterbranche nicht weiter verfolgen. Meinung ASML liefert ein Rekordergebnis nach dem anderen. Die Auftragsbücher sind voll und gerade bei den EUV-Lithographieanlagen läuft es bestens. Das Unternehmen nutzt seine Macht und droht dem sich formierenden Regierungbündnis von Rechtsparteien mit einer Abwanderung aus den Niederlanden. Das Unternehmen befürchtet, dass die neue Regierung qualifizierte Arbeitskräfte abschrecken könnte. Quellennachweise, Meinung und sonstige Daten Aktuelle Marktkapitalisierung: 354.22 Mrd. EUR Durchschnittsvolumen der letzten 20 Tage: 473.46 Mio. EUR Meine Meinung zu ASML ist bullisch. Quellennachweis: https://ch.marketscreener.com/kurs/aktie/ASML-HOLDING-N-V-12002973/news/ASMLs-Drohung-das-Land-zu-verlassen-deckt-tiefere-Sorgen-in-den-Niederlanden-auf-Inc-46150562/ Veröffentlichungsdatum: 14.03.2024 Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte Personen, die Anlageempfehlungen erstellen und weitergeben, sind nach der Verordnung (EU) 596/2014 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 16. April 2014 über Marktmissbrauch (Marktmissbrauchsverordnung) verpflichtet, alle Beziehungen und Umstände offenzulegen, bei denen damit gerechnet werden kann, dass sie die Objektivität der Empfehlung beeinträchtigen. Dies umfasst insbesondere Interessen oder Interessenkonflikte aller Personen, die die Information erstellt haben bzw. an der Erstellung beteiligt waren. Für den Finanzinformationsdienst, der vom sog „Journalistenprivileg“ nach Art. 20 Abs. 3 UAbs. 4 Gebrauch macht, gelten zusätzlich die Vorgaben des Pressekodex des Deutschen Presserats und die Journalistischen Verhaltensgrundsätzen und Empfehlungen des Deutschen Presserats zur Wirtschafts- und Finanzmarktberichterstattung. Auch danach sind Interessenskonflikte bei der Erstellung oder Weitergabe von Anlageempfehlungen oder Anlagestrategieempfehlungen in geeigneter Weise offenzulegen. In diesem Zusammenhang weisen wir auf folgendes hin: Es liegen keine Interessenskonflikte vor. Bitte nehmen Sie den Disclaimer und die Risikohinweise zur Kenntnis, die Sie unter https://ratgebergeld.at/disclaimer/ abrufen können. Analyse erstellt im Auftrag von

      Started by: ThomasCanali in: Tägliche Setups

    • 0
    • 1
    • 14. März 202422:39

      ThomasCanali

    • ASML (ASML) NL0010273215 Die Aktie des niederländischen Anlagelieferanten für die Chipindustrie konnte nach einer Seitwärtsbewegung den Aufwärtstrend wieder aufnehmen. In den letzten Wochen sahen wir eine Beschleunigung des Trends. Im Zuge der Konsolidierung der letzten Tage wurde der EMA-20 nochmals getestet. Ohne die Anlagen von ASML geht bei der Fertigung von modernen Hochleistungs-Chips wenig. Die Anlagen der Niederländer werden benötigt, um Chips der neuesten Generation herstellen zu können. ASML besitzt mit seinen Lithografiesystemen ein Alleinstellungsmerkmal. Trotz einer schwächelnden Wirtschaft werden weltweit durch Megatrends wie Digitalisierung und Dekarbonisierung immer mehr und vor allem immer leistungsfähigere Chips benötigt. Obwohl sich die Aktie weit vom EMA-50 entfernt hat, könnte die jüngste Verschnaufpause zu einer weiteren dynamischen Aufwärtsbewegung führen. Die psychologisch wichtige 1.000 Euro-Marke dürfte dann aber vorerst den ultimativen Test für die Bullen darstellen. Bei Schlusskursen unterhalb des jüngsten Pivot-Tiefs könnte es rasch in Richtung des EMA-50 nach Süden gehen. Wer die Position enger absichern möchte, wählt den Bereich unterhalb der Kerze von Montag. Hinweis zu Interessenkonflikten: Wolfgang Zussner besitzt aktuell Positionen in den genannten Wertpapieren. Ich wünsche Euch einen erfolgreichen Trading-Tag.

      Started by: WolfgangZussner in: Tägliche Setups

    • 0
    • 1
    • 27. Feber 202412:00

      WolfgangZussner

    • ASML (ASML) NL0010273215 Die Aktie von ASML ist aufgrund von Exportproblemen seiner Produkte nach China unter Druck geraten. Die Anlagen von ASML werden benötigt, um Chips der neuesten Generation herstellen zu können. Das Unternehmen besitzt mit seinen Lithografiesystemen ein Alleinstellungsmerkmal in der Halbleiterbranche. Die Halbleiterindustrie durchläuft derzeit eine Talsohle. Die Inflation lässt jetzt aber nach und die Lagerbestände der Kunden bauen sich weiter ab. Trotz der schwächelnden Wirtschaft werden weltweit immer mehr und vor allem immer leistungsfähigere Chips benötigt. Selbst Exportverbote in Richtung China wegen möglicher Anwendung der Technologie bei Rüstungsgütern dürften das Geschäft nur kurzfristig beeinträchtigen. Die UBS hat das Kursziel für die ASML-Papiere erst kürzlich auf 785 Euro angehoben. Hinweis zu Interessenkonflikten: Wolfgang Zussner besitzt aktuell Positionen in den genannten Wertpapieren. Ich wünsche Euch einen erfolgreichen Trading-Tag.

      Started by: WolfgangZussner in: Tägliche Setups

    • 0
    • 1
    • 16. Jänner 202412:00

      WolfgangZussner

    • ASML (ASML) NL0010273215 Die Halbleiterindustrie erlebt nach einem jahrelangen Boom, unter anderem ausgelöst durch die hohe Nachfrage nach Technologieprodukten in der Pandemie, gerade eine Flaute. Auch die Aktie des niederländischen Anlagelieferanten für die Chipindustrie ist in den letzten Monaten stark unter Druck geraten. In den letzten Wochen hat sich das Chartbild aber wieder aufgeklart. Die Anlagen von ASML werden benötigt, um Chips der neuesten Generation herstellen zu können. Das Unternehmen besitzt mit seinen Lithografiesystemen ein Alleinstellungsmerkmal in der Halbleiterbranche. Selbst Exportverbote in Richtung China wegen möglicher Anwendung der Technologie bei Rüstungsgütern dürften das Geschäft nur kurzfristig beeinträchtigen. Die Halbleiterindustrie durchläuft derzeit eine Talsohle. Die Inflation lässt jetzt aber nach und die Lagerbestände der Kunden bauen sich weiter ab. Trotz der schwächelnden Wirtschaft werden weltweit immer mehr und vor allem immer leistungsfähigere Chips benötigt. Hinweis zu Interessenkonflikten: Wolfgang Zussner besitzt aktuell Positionen in den genannten Wertpapieren. Ich wünsche Euch einen erfolgreichen Trading-Tag.

      Started by: WolfgangZussner in: Tägliche Setups

    • 0
    • 1
    • 5. Dezember 202311:16

      WolfgangZussner

Viewing 6 topics - 1 through 6 (of 6 total)