Alpha Trader Forum Forums Top Branchen, Sektoren und ETFs Sektoranalyse Kupfer: ETC, ETF und Einzelaktien

Tagged: , , , ,

  • This topic is empty.
Viewing 1 post (of 1 total)
  • Author
    Beiträge
  • #57645
    ThomasCanali
    Keymaster
    • Themen 101

    Der Kupferpreis korreliert stark mit der Weltkonjunktur, andererseits ist das Metall, das an der Börse auch „Dr. Copper“ oder „rotes Gold“ genannt wird, besonders wichtig für die Energiewende. Allerdings sind die Vorräte nicht besonders knapp und nehmen trotz des steigenden Verbrauchs zu, weil dank effizienterer Gewinnungsverfahren auch erzarme Lagerstätten rentabel sind.

    WisdomTree Copper ETC (COPA) – ISIN: DE000A0KRJU0)

    Wisdom Tree Copper (COPA)

    Mit diesem ETC – aktuelles Marktvolumen 1.17 Milliarden EUR – besteht die Möglichkeit in direkter Korrelation zum Kupferpreis zu handeln. Zuletzt sahen wir hier starkes Momentum, was Experten auf gesunkene Lagebestände und Störungen in einzelnen Bergwerken zurückführen. Nach der starken Kursentwicklung der letzten Tage sollten Anleger auf Rücksetzer für Long-Einstiege warten.

    Quellennachweis: https://www.handelsblatt.com/finanzen/maerkte/devisen-rohstoffe/energiewende-boersenprofis-wetten-auf-kupfer-rally/100017450.html

    Global X Copper Miners ETF (COPX) – ISIN IE0003Z9E2Y3

    Global X Copper Miners (COPX)

    Einen ähnlichen Kursverlauf sehen wir bei diesem Kupferaktien-ETF. Die gewichtigsten Positionen nehmen Ivanhoe Mines, Antofagasta und Lunding Mining ein. Aufgrund des großen Abstands zu den gleitenden Durchschnitten nach dem starken Anstieg sollten wir auch hier auf Pullback-Chancen warten.

    Rio Tinto (RIO) – ISIN GB0007188757

    Rio Tinto (RIO)

    Rio Tinto ist ein breit aufgestellter britisch-australischer Rohstoffkonzern. Rückläufige Rohstoffpreise haben 2023 zu einem Gewinnrückgang geführt. Auch charttechnisch sieht das Wertpapier momentan wenig attraktiv aus. Nach der Übernahme von Turquoise Hill verfügt das Unternehmen über direkten Zugriff auf die Kupfermine Oyu Tolgoi in der Mongolei und zusammen mit First Mineral auf das La-Granja-Projekt in Peru.

    Southern Copper (SCCO) – US84265V1052

    Southern Copper (SCCO)

    Ähnlich explosiv wie die Notierungen am Kupfermarkt zeigte sich die Aktie von Southern Copper. Einstiege in Long-Richtung könnten wieder interessant werden, sobald sich der Aktienkurs wieder den gleitenden Durchschnitten angenähert hat. Das Unternehmen mit Sitz in Mexico-City betreibt Minen im Heimatland und in Peru.

    Aurubis (NDA) – ISIN DE0006766504

    Aurubis (NDA)

    Metalldiebstähle hatten im Geschäftsjahr 2023/24 zu Verlusten bei Aurubis geführt. Die Vergehen konnten aber aufgeklärt werden und zuletzt meldete das Unternehmen wieder bessere Zahlen. Charttechnisch könnte mit dem Tief von Anfang März ein Boden gefunden sein. Für Long-Einstiege wäre ein höheres Pivot-Tief sehr nett.


    Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte

    Personen, die Anlageempfehlungen erstellen und weitergeben, sind nach der Verordnung (EU) 596/2014 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 16. April 2014 über Marktmissbrauch (Marktmissbrauchsverordnung) verpflichtet, alle Beziehungen und Umstände offenzulegen, bei denen damit gerechnet werden kann, dass sie die Objektivität der Empfehlung beeinträchtigen. Dies umfasst insbesondere Interessen oder Interessenkonflikte aller Personen, die die Information erstellt haben bzw. an der Erstellung beteiligt waren.

    Für den Finanzinformationsdienst, der vom sog „Journalistenprivileg“ nach Art. 20 Abs. 3 UAbs. 4 Gebrauch macht, gelten zusätzlich die Vorgaben des Pressekodex des Deutschen Presserats und die Journalistischen Verhaltensgrundsätzen und Empfehlungen des Deutschen Presserats zur Wirtschafts- und Finanzmarktberichterstattung. Auch danach sind Interessenskonflikte bei der Erstellung oder Weitergabe von Anlageempfehlungen oder Anlagestrategieempfehlungen in geeigneter Weise offenzulegen.

    In diesem Zusammenhang weisen wir auf folgendes hin:

    Es liegen keine Interessenskonflikte vor.

    Bitte nehmen Sie den Disclaimer und die Risikohinweise zur Kenntnis, die Sie unter https://ratgebergeld.at/disclaimer/ abrufen können.

    Analyse erstellt im Auftrag von


Viewing 1 post (of 1 total)
  • You must be logged in to reply to this topic.