Anheuser-Busch Inbev: bullische Chartformation zur Wiesn-Zeit!

Tilray kauft 8 Biermarken f├╝r 85 Mio. USD.

Breakout-Formation + Golden Cross bei Anheuser-Busch Inbev! ­čŹ║

R├╝ckblick

Symbol: ABI ISIN:  BE0974293251

Die Aktie des Bierbrauers mit Sitz im belgischen Leuven verlor im vergangenen Halbjahr rund 6 Prozent ihres Kurswertes. Zwischenzeitlich finden wir auf der Oberseite eine Widerstandslinie und auf der Unterseite eine Folge h├Âherer Tiefs, so dass der Abw├Ąrtstrend gebrochen ist. Als bullisches Element kommt p├╝nktlich zum Oktoberfest das Golden Cross der letzten Tage hinzu.

Anheuser-Busch-Inbev-Aktie: Chart vom 18.09.2023, K├╝rzel: ABI, Kurs: 53.63, Tageschart Quelle: TWS

Anheuser-Busch Inbev (ABI)

Meinung

Die Bierbranche leidet unter r├╝ckl├Ąufigem Alkoholkonsum. Branchenwenweit ist bei der Konsummenge das Niveau des Vor-Corona-Jahres 2019 noch nicht wieder erreicht. Dies gilt auch f├╝r die Gewinne des Unternehmens. Die Anheuser-Busch-Inbev-Aktie k├Ânnte aber neues Momentum erhalten, da der Verkauf von acht Biermarken an den Cannabis-Anbieter Tilray rund 85 Millionen USD in die Kassen sp├╝lt.

SETUP

  • Trigger w├Ąre das ├ťberschreiten der genannten Widerstandslinie. Den Stop Loss k├Ânnten wir unter den letzten beiden Tageskerzen setzen. Als Kursziel peilen wir die untere Kante der Kursl├╝cke vom 9. auf 10. Mai an. Die n├Ąchsten Quartalszahlen gibt es am 31. Oktober. Sie st├Âren unser Setup nicht. B├Ârsent├Ąglich gibt es coole Setups im Trader Live-Chat von ratgeberGELD.at.
  • Meine Meinung zu ABI ist bullisch.
  • Autor: Thomas Canali besitzt aktuell keine Positionen in ABI.

Ver├Âffentlichungsdatum: 19.09.2023

Bitte nehmen Sie den Disclaimer, die Interessenskonflikte und die Risikohinweise zur Kenntnis, die Sie unter https://ratgebergeld.at/disclaimer/ abrufen k├Ânnen.

Analyse erstellt im Auftrag von