Union Pacific: Top-Aktie im US-Transportsektor!

Starke Zahlen bei Union Pacific (UNP)! Pullback bei jetzt für Long Trade nutzen? Weitere Details zu diesem Setup im Alphatrader-Chat bei ratgeberGELD.at!

Symbol: UNP ISIN: US9078181081

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate:  Die Aktie der Class-1-Eisenbahngesellschaft liegt im Halbjahresvergleich mit rund vier Prozent im Minus. Der aktuelle Rücksetzer vom Pivot-Hoch könnte – sofern der Gesamtmarkt mitspielt – eine ideale Einstiegsmöglichkeit in einen Long Trade sein.

Chart vom 05.12.2022 – Basis täglich, 6 Monate – Kurs: 211.06 USD

Union Pacific (UNP)

Meine Expertenmeinung zu UNP

Meinung: Das Unternehmen betreibt als eine von zwei Class-1-Eisenbahngesellschaften das Schienennetz im Westen der Vereinigten Staaten von Amerika. Im Jahr 2021 überzeugte es mit einem Umsatzwachstum von 11.63 und einem Gewinnwachstum von 26.27 Prozent. Die Dividenden wachsen seit Jahren kontinuierlich. Die Dividendenrendite 2021 lag bei 1.70 Prozent. Auch bei den Zahlen zum dritten Quartal wurden die Analysten positiv überrascht und auch die Umsätze legten gegen über dem Vorjahr noch einmal kräftig um 18 Prozent zu.

Setup

Mögliches Setup:  Wir setzen den Trigger über der letzten Tageskerze und den Stopp Loss darunter. Kursziel ist das Pivot-Hoch vom 14. November. Die nächsten Quartalszahlen stehen erst am 19. Januar 2023 auf der Agenda, so dass auch ein längerer Swingtrade denkbar wäre. Börsentäglich gibt es coole Setups im Traders Live Chat von ratgeberGELD.at.

Aussicht: BULLISCH

Autor: Thomas Canali besitzt keine Positionen in UNP.

Veröffentlichungsdatum: 06.12.2022

Bitte nehmen Sie den Disclaimer, die Interessenskonflikte und die Risikohinweise zur Kenntnis, die Sie unter https://ratgebergeld.at/disclaimer/ abrufen können.

Analyse erstellt im Auftrag von