PepsiCo – Pricing-Power durch breites Sortiment und starke Marken!

Pullback Trading-Strategie

Symbol: PEP ISIN: US7134481081

Rückblick: PepsiCo ist ein weltweit führender Getränke- und Nahrungsmittelhersteller. Zu den bekanntesten Marken zählen Pepsi, 7Up, Tropicana, Lay´s, Doritos und Gatorade. Die wichtigsten Kunden für PepsiCo sind Supermärkte, der Einzelhandel, Lebensmittelketten, Restaurants, Hotels und unabhängige Getränke- und Nahrungsmittelvertriebe. Die Aktie konnte nach einer Verschnaufpause im Oktober die gleitenden Durchschnitte EMA-20 und EMA-50 wieder zurückerobern. Danach ging es über dem EMA-20 immer weiter nach Norden.

Meinung: PepsiCo ist eine qualitativ hochwertige Aktie, welche gerade in inflationären oder auch rezessiven Zeiten ihre Pricing-Power ausspielen kann. Das Produktportfolio des Unternehmens ist breit und stark. Der aktuelle Rücksetzer des Papiers könnte eine gute Einstiegschance in die Aktie des Coca-Cola-Rivalen sein. Sollten die Bullen ihre Chance nicht nutzen, würde der EMA-50 eine weitere Auffangstation darstellen.

Chart vom 29.11.2022 – Basis täglich, 6 Monate – Kurs: 182.59 USD

Setup: Bei Kursen über der Kerze von Dienstag könnte man eine Long-Position eröffnen. Nach dem Entry ließe sich der Trade unter derselben Kerze, unter dem EMA-20, absichern.

Jeden Börsentag neu: präzise Setups im Alphatrader von ratgeberGELD.at.

Meine Meinung zu PepsiCo ist bullisch

Autor: Wolfgang Zussner besitzt aktuell Positionen in PEP

Bitte nehmen Sie den Disclaimer, die Interessenskonflikte und die Risikohinweise zur Kenntnis, die Sie unter https://ratgebergeld.at/disclaimer/ abrufen können.

Analyse erstellt im Auftrag von

TC2000 Die wohl beste Chart Software auf diesem Planeten.
$25 Bonuscode erhältlich über diesen Link