Kering – Hier steht eine Entscheidung an!

Pullback Trading-Strategie

Symbol: KER ISIN: FR0000121485

Rückblick: Das Großhandelsunternehmen für Luxus-, Sport- und Lifestyleprodukte bietet bekannte Luxusmarken wie Gucci, Bottega Veneta, Balenciaga, Saint Laurent, Alexander McQueen oder Brioni an. Die Produktpalette von Kering reicht dabei von Textilien und Schuhen über Uhren, Brillen und Schmuck bis hin zu Koffern und Sportequipment. Nachdem die Aktie im Oktober für 427 Euro zu bekommen war, konnte das Kering-Papier wieder Boden gut machen, und schaffte es im November über die 200-Tagelinie.

Meinung: Von der allgemeinen Krisenstimmung ist bei dem Luxusunternehmen nicht viel zu sehen. Gerade die Marke Gucci, welche ein wichtiger Hebel für die Umsatzentwicklung des Luxusgüterkonzerns ist, kommt weltweit bei den Kunden gut an. Charttechnisch haben wir gerade den Pulback in den Bereich des EMA-50 gesehen. Hier verläuft auch die für längerfristig orientierte Investoren wichtige 200-Tagelinie. Wenn die Bullen diese verteidigen können, würde sich das Chartbild bei Kursen über dem EMA-20 aufklaren. Sollten allerdings die Bären die Oberhand gewinnen, wäre das bullische Szenario vom Tisch.

Chart vom 14.12.2022 – Basis täglich, 6 Monate – Kurs: 518.00 EUR

Setup: Bei Kursen über dem EMA-20 könnte man einen Long-Trade eröffnen. Die Position ließe sich nach dem Einstieg unter der 200-Tagelinie absichern.

Meine Meinung zu Kering ist neutral

Autor: Wolfgang Zussner besitzt aktuell keine Positionen in KER

Bitte nehmen Sie den Disclaimer, die Interessenskonflikte und die Risikohinweise zur Kenntnis, die Sie unter https://ratgebergeld.at/disclaimer/ abrufen können.

Analyse erstellt im Auftrag von

TC2000 Die wohl beste Chart Software auf diesem Planeten.
$25 Bonuscode erhältlich über diesen Link