Chat with us, powered by LiveChat

Tipps und Tricks rund um´s Trading

Tradingstile

Was ist Daytrading und wie funktioniert das eigentlich?

In diesem Artikel gehe ich auf die wichigsten Vor- und Nachteile der Daytrading-Strategie ein, worauf Du achten musst und welche Chance diese Art des Tradings mit sich bringt. Des Weiteren gehe ich auf Frage ein und erörtere beispielsweise, wie wichtig hier vor allem die Wahl des richtigen Brokers ist und dass Daytrading schlichtweg nichts mit purem Stress zu tun hat. Hier wird nicht einfach drauf losgeschossen, ganz im Gegenteil. Mit der richtigen Technik lassen sich hervorragende Gewinne erzielen.

=> zum Daytrading Artikel


Swingtrading, die perfekte Möglichkeit große Gewinne zu generieren

Diese Strategie ist ideal um vorallem in Bullenmärkten starke Schwünge in Einzelaktien mitzunehmen. Diese Art des Tradings ist nicht nur für professionelle Trader, sondern auch für berufstätige Anleger eine willkommene Gelegenheit, um an der Börse aktiv solide Gewinne zu erzielen. Doch Vorsicht! Diese Art des Tradings funktioniert nicht in allen Börsenphasen. Worauf Du genau achten musst und welche Vor- und Nachteile diese Strategie in sich birgt, beschreibe ich Dir in folgendem Artikel.

=> zum Swingtrading Artikel


Positionstrading: Die richtige Wahl für längerfristig orientierte Anleger

Wer langfristig anlegen will, ist hier genau richtig. Hier erfährst Du alle Vor- und Nachteile des Positionstradings, worauf Du achten musst und welche Chance diese Art des Tradings mit sich bringt.

=> zum Positionstrading Artikel


Leerverkaufen/Shorten von Aktien – Tipps und Tricks vom Profi

Du hast Dich schon immer gefragt, wie man bei fallenden Kursen von Aktien auch Gewinne erzielen kann? Beim Shorten von Wertpapieren ist dies möglich und ich zeige Dir in diesem Artikel nicht nur, wie dies genau funktioniert, sondern gebe Dir auch ein paar nette Tipps und Tricks mit auf den Weg, die Du in Zukunft optimal nutzen kannst.

=> zum Artikel Leerverkauf von Aktien


Gaptrading – Erklärung und Umsetzung

Das Traden von Gaps (Kurslücken) ist eigentlich meine Lieblingsstrategie. Am Beginn meiner Tradingkarriere hätte ich mich nie an Aktien herangewagt, welche vorbörslich Kurssprünge von 10 Prozen oder mehr machen. Mit den geeigneten Mitteln können aber gerade diese teils wilden Bewegungen große Tagesgewinne bringen. Ein paar wichtige Basics bringe ich in diesem Artikel für Dich auch den Punkt.

=> Gap Trading / Gaptrading


Trading mit Köpfchen

Money- und Riskmanagement ist ein wesentlicher Baustein, um längerfristig erfolgreich an der Börse zu agieren. Nur wer sein Investmentportfolio absolut im Griff hat und gleichzeitig nie viel riskiert, kann es langfristig schaffen, nachhaltige Renditen als Trader zu erzielen. Die wichtigsten Punkte bespreche ich in diesem Artikel.

=> Money Management


Unterstützung und Widerstand in der Chartechnik

In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf die Funktionsweise von Widerständen und Unterstützungen im Bereich der Chartechnik. Hierbei ist vor allem darauf zu achten, wann es sich um schwache oder starke Ebenen handelt, auf welche ich im Detail eingehe. Des Weiteren kommt es stark darauf an, wie sich die Kurse einer Unterstützungs- oder Widerstandsebene nähern, um diese auch erfolgreich brechen zu können.

=> Unterstützung und Widerstand

X