Eli Lilly – Die Pharma-Aktie beeindruckt weiter mit relativer Stärke!

Breakout Trading-Strategie

Symbol: LLY ISIN: US5324571083

Rückblick: Eli Lilly konnte heuer bereits um über 30 Prozent zulegen und sich damit herausragend dem breiten Marktausverkauf widersetzen. Die Kombination aus breiter Aufstellung aber auch Spezialisierung des Pharmakonzerns, ist eine widerstandsfähige und schlagkräftige Basis. Die Aktie notiert seit Ende September über allen wichtigen gleitenden Durchschnitten.

Meinung: Eli Lilly hat eine tiefe Pipeline mit Dutzenden von Programmen, welche das breite Sortiment in Zukunft erweitern könnten. Der Arzneimittelhersteller ist auf Diabetes-Medikamente spezialisiert. Diese chronische Krankheit wird auch in Zeiten von Inflation oder Rezession keine Pause einlegen, sondern ganz im Gegenteil, immer mehr Menschen betreffen. Bei weiterer Stärke könnte es durchaus aussichtsreich sein, der Aktie prozyklisch auf der Long-Seite zu folgen. 

Chart vom 25.11.2022 – Basis täglich, 6 Monate – Kurs: 365.25 USD

Setup: Bei Stärke ließe sich eine Long-Position in der Aktie des Pharmaunternehmen eröffnen. Dazu sollte Intraday auf entsprechende Signale geachtet werden. Nach dem Entry könnte man den Trade unter dem EMA-20 absichern.

Jeden Börsentag neu: präzise Setups im Alphatrader von ratgeberGELD.at.

Meine Meinung zu Eli Lilly ist bullisch

Autor: Wolfgang Zussner besitzt aktuell keine Positionen in LLY

Bitte nehmen Sie den Disclaimer, die Interessenskonflikte und die Risikohinweise zur Kenntnis, die Sie unter https://ratgebergeld.at/disclaimer/ abrufen können.

Analyse erstellt im Auftrag von

TC2000 Die wohl beste Chart Software auf diesem Planeten.
$25 Bonuscode erhältlich über diesen Link