Wingstop – Die Hühnchensandwiches finden auch die Anleger zum Anbeißen!

Wingstop – Die Hühnchensandwiches finden auch die Anleger zum Anbeißen!

Pullback Trading-Strategie

Symbol: WING ISIN: US9741551033

Rückblick: Wingstop ist Franchisegeber und Betreiber von Restaurants, welche hausgemachte Hühnerflügeln anbieten. Die Amerikaner fliegen auf die Produkte des Unternehmens. Die Aktie schaffte im Juli den Sprung über die 50-Tagelinie und läuft seitdem mit Rücksetzern in Richtung Norden. Aktuell sehen wir gerade den Pullback zum EMA-50.

Meinung: Mit der Einführung eines neuen Hühnchen-Sandwiches schaffte das Unternehmen den höchsten Transaktionstag seit Beginn der Aufzeichnungen und übertraf sogar den Super Bowl-Sonntag. Es ist gut möglich, dass die Anleger nach dem Rücksetzer zur 50-Tagelinie bei den Wingstop-Papieren wieder zuschlagen. Sollten wir aber Schlusskurse unter diesem gleitenden Durchschnitt bekommen, wäre das Setup erst einmal vom Tisch.

Chart vom 23.09.2022 – Basis täglich, 6 Monate – Kurs: 124.76 USD

Setup: Bei Kursen über der Kerze von letztem Freitag könnte man eine Long-Position eröffnen. Nach dem Entry ließe sich der Trade unter dem EMA-50 absichern.

Jeden Börsentag neu: präzise Setups im Alphatrader von ratgeberGELD.at.

Meine Meinung zu Wingstop ist bullisch

Autor: Wolfgang Zussner besitzt aktuell keine Positionen in WING

Bitte nehmen Sie den Disclaimer, die Interessenskonflikte und die Risikohinweise zur Kenntnis, die Sie unter https://ratgebergeld.at/disclaimer/ abrufen können.

Analyse erstellt im Auftrag von


TC2000
Die wohl beste Chart Software auf diesem Planeten.
$25 Bonuscode erhältlich über diesen Link



Teile diesen Beitrag


[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]