Varta: Warten auf Innovationen! Geht der Abverkauf noch weiter?

Varta-Aktie (VAR1)

Varta: Warten auf Innovationen! Geht der Abverkauf noch weiter?

Hochleistungsbatterie für E-Autos kommt erst 2024. Trotz rund 32% Gewinnwachstum 2021e: Blitzsaubere Bärenflagge bei der Aktie des Batterieherstellers Varta (VAR1)

Symbol: VAR1 ISIN: DE000A0TGJ55

Rückblick: Bei Varta hat jemand den Stecker gezogen! Die Akte des Batterieherstellers hat im vergangenen Halbjahr über 38 Prozent verloren. Die Bärenflagge der letzten Tage könnte der Auftakt zu einem weiteren Abverkauf sein.

Chart vom 02.02.2022 – Basis täglich, 6 Monate – Kurs: 98.84 EUR

Varta (VAR1)

Meine Expertenmeinung zu VAR1

Meinung: Für den am 31. März anstehenden Jahresbericht wird immerhin ein Gewinnwachstum von über 32 Prozent prognostiziert, was zwar deutlich geringer als in den Vorjahren ist, den Kursverfall aber dennoch nicht gänzlich erklärt. Eine Schwäche könnte das Fehlen positiver Impulse sein. So wird die V4Drive-Hochleistungsbatterie für E-Autos erst 2024 produziert werden. Für viele Kritiker ist das zu spät in einer Branche, in der Innovationen mit Hochspannung erwartet werden.

Setup

Mögliches Setup: Leerverkaufssignal wäre das Unterschreiten der letzten Tageskerze. Den Stopp Loss platzieren wir über der Widerstandslinie und als Kursziel peilen wir das Pivot-Tief vom 24. Januar an. Weitere Details zu diesem Setup gibt es im Alphatrader Chat bei ratgeberGELD.at.

Aussicht: BULLISCH

Autor: Thomas Canali besitzt keine Positionen in VAR1.

Veröffentlichungsdatum: 02.02.2022

Bitte nehmen Sie den Disclaimer, die Interessenskonflikte und die Risikohinweise zur Kenntnis, die Sie unter https://ratgebergeld.at/disclaimer/ abrufen können.

Analyse erstellt im Auftrag von

 


TC2000
Die wohl beste Chart Software auf diesem Planeten.
$25 Bonuscode erhältlich über diesen Link


Hier der Link zum Live Stream https://www.ratgebergeld.at/live oder über mein Facebookprofil https://www.facebook.com/ratgebergeld


Teile diesen Beitrag


[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]