Tesla – diese Marke muss die Aktie des E-Autopioniers überwinden!

Tesla – diese Marke muss die Aktie des E-Autopioniers überwinden!

Breakout Trading-Strategie

Symbol: TSLA ISIN: US88160R1014

Rückblick: Ende Januar hatte der von Elon Musk geleitete Konzern mit seinen Geschäftszahlen die Anleger nicht überzeugen können. Nachdem die Aktie die 900 USD-Marke erreicht hatte, ging es mit den Kursen bergab. Die Talfahrt endete erst im Bereich bei 550 USD. Der nächste Angriff der Bullen im April, scheiterte am Februar-GAP und die Aktie fiel abermals auf rund 550 USD.

Meinung: Tesla ist nicht nur im Bereich der Elektromobilität tätig. Elon Musk richtet Tesla immer weiter in Richtung Energieunternehmen aus. Auch in diesem Bereich gibt es üppige Fördergelder als Unterstützung. Der Energie-Bereich könnte in einigen Jahren sogar das Autogeschäft hinter sich lassen. Die Aktie startet gerade den nächsten Angriff auf den Widerstandsbereich bei rund 765 USD. Wenn das Tesla-Papier vor dem Breakout noch 1-2 Tage seitwärts laufen würde, bekämen wir ein sehr attraktives Setup.

Chart vom 14.09.2021 – Basis täglich, 6 Monate – Kurs: 748.02 USD

Setup: Wenn die Aktie dieses Mal den Breakout schaffen sollte, wäre dies das Kaufsignal für den Long-Einstieg. Die Position könnte nach dem Entry unter dem letzten Tiefpunkt im Bereich des EMA-50 abgesichert werden.

Jeden Börsentag neu: präzise Setups im Alphatrader von ratgeberGELD.at.

Meine Meinung zu Tesla ist bullisch

Autor: Wolfgang Zussner besitzt aktuell keine Positionen in TSLA

Bitte nehmen Sie den Disclaimer, die Interessenskonflikte und die Risikohinweise zur Kenntnis, die Sie unter https://ratgebergeld.at/disclaimer/ abrufen können.

 

Analyse erstellt im Auftrag von


TC2000
 Die wohl beste Chart Software auf diesem Planeten.
$25 Bonuscode erhältlich über diesen Link


Hier der Link zum Live Stream https://www.ratgebergeld.at/live oder über mein Facebookprofil https://www.facebook.com/ratgebergeld


Teile diesen Beitrag


X