Siemens Energy – Der Konzernumbau konnte der Startschuss zur Trendwende sein!

Siemens Energy – Der Konzernumbau konnte der Startschuss zur Trendwende sein!

Bottom Fishing Trading-Strategie

Symbol: ENR ISIN: DE000ENER6Y0

Rückblick: Erst am Wochenende hatte Siemens Energy angekündigt, seine Windkrafttochter Gamesa komplett kaufen und von der Börse nehmen zu wollen. Beim Energietechnikkonzern stehen die Zeichen auf Umbau. Das Unternehmen will nun auch seine Struktur neu aufstellen und zahlreiche Hierarchieebenen abschaffen. Die Aktie stand trotz der Energiewende in den letzten Monaten auf den Verkaufszetteln der Anleger.

Meinung: Die Reduzierung der Hierarchien soll schlankere Strukturen und schnellere Entscheidungsprozesse ermöglichen. Dadurch dürften rund 30 Prozent der bisherigen Management-Positionen entfallen. Für die neuen Geschäftsfelder setzt Siemens Energy zudem Margenziele fest. Die Nachrichten dürften auch dafür gesorgt haben, dass es die Aktie in den letzten Tagen schaffen konnte, den EMA-20 wieder zurückzuerobern. Es ist durchaus möglich, dass dies nun der Startschuss zur Trendwende der Aktie des Energiekonzerns war. Wer auf einen Early-Entry oder zumindest einen Bounce spekulieren möchte, könnte eine Long-Position eröffnen.

Chart vom 24.05.2022 – Basis täglich, 6 Monate – Kurs: 17.43 EUR

Setup: Bei Kursen über dem Hoch der letzten Woche ließe sich ein Trade auf der Long-Seite eröffnen. Die Absicherung könnte man nach dem Entry unter dem Tief von Montag vornehmen.

Jeden Börsentag neu: präzise Setups im Alphatrader von ratgeberGELD.at.

Meine Meinung zu Siemens Energy ist neutral

Autor: Wolfgang Zussner besitzt aktuell Positionen in ENR

Bitte nehmen Sie den Disclaimer, die Interessenskonflikte und die Risikohinweise zur Kenntnis, die Sie unter https://ratgebergeld.at/disclaimer/ abrufen können.

 

Analyse erstellt im Auftrag von


TC2000
Die wohl beste Chart Software auf diesem Planeten.
$25 Bonuscode erhältlich über diesen Link


Hier der Link zum Live Stream https://www.ratgebergeld.at/live oder über mein Facebookprofil https://www.facebook.com/ratgebergeld


Teile diesen Beitrag


[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]