Shell PLC – Rücksetzer bietet eine Einstiegschance in die Aktie der Dividendenperle!

Shell PLC – Rücksetzer bietet eine Einstiegschance in die Aktie der Dividendenperle!

Pullback Trading-Strategie

Symbol: SHELL ISIN: GB00BP6MXD84

Rückblick: Der Ölkonzern Shell zählt zu den größten Energieunternehmen der Welt und ist an Explorations- und Förderprojekten von Mineralöl und Erdgas in rund 70 Ländern beteiligt. Nachdem die Aktie aufgrund sinkender Ölpreise im Juni/Juli einknickte, sahen wir danach wieder steigende Kurse. Zuletzt gab es einen Rücksetzer, der die Kurse unter den EMA-50 drückte.  

Meinung: Die Aussicht auf eine Verlangsamung der Zinserhöhungen dürfte für Optimismus sorgen. Die Chancen, dass wirtschaftliche Aktivitäten weniger stark Abkühlen könnten, steigen dadurch. Das hohe Niveau der Öl- und Treibstoffpreise beschert Shell nach wie vor Rekordgewinne. Der aktuelle Rücksetzer des Papiers des Ölmultis bietet uns die Möglichkeit, eine Long-Position zu eröffnen. Für Investoren ist die Aktie aufgrund ihrer Dividende interessant.

Chart vom 11.11.2022 – Basis täglich, 6 Monate – Kurs: 26.78 EUR

Setup: Bei Kursen über dem EMA-50 würde sich die Eröffnung einer Long-Position anbieten. Die Absicherung des Trades ließe sich nach dem Einstieg unter der Kerze von Freitag vornehmen.

Meine Meinung zu Shell ist bullisch

Autor: Wolfgang Zussner besitzt aktuell Positionen in SHELL

Bitte nehmen Sie den Disclaimer, die Interessenskonflikte und die Risikohinweise zur Kenntnis, die Sie unter https://ratgebergeld.at/disclaimer/ abrufen können.

Analyse erstellt im Auftrag von


TC2000
Die wohl beste Chart Software auf diesem Planeten.
$25 Bonuscode erhältlich über diesen Link



Teile diesen Beitrag


[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]