SAP: die Aktie der Walldorfer Software-Schmiede sieht angeschlagen aus!

SAP-Aktie

SAP: die Aktie der Walldorfer Software-Schmiede sieht angeschlagen aus!

Kursverlust in 6 Monaten rund 24%. Geht es bei SAP mit dem Dax zusammen noch eine Etage tiefer? Weitere Infos im Alphatrader-Chat bei ratgeberGELD.at

Symbol: SAP ISIN: DE0007164600

Rückblick: Die SAP-Aktie formiert nach über 24 Prozent minus in 6 Monaten gerade einen Doppelboden, bei dessen Bruch der Weg zum Corona-Tief von 2020 frei wäre. Die aktuelle Entwicklung beim Dax könnte die Talfahrt unterstützen.

Chart vom 26.04.2022 – Basis täglich, 6 Monate – Kurs: 94.44 EUR

SAP

Meine Expertenmeinung zu SAP:

Meinung: Im Vergleich zu vielen anderen IT-Unternehmen konnte SAP von der Digitalsierungswelle nicht wirklich profitieren und tritt bei Umsatz und Gewinn für 2021 nahezu auf der Stelle. Die durchwachsenen Ergebnisse hatten auch einige Analysten bewogen, ihre wohlwollenden Bewertungen zu relativieren. Als mit dem Jahreswechsel die Tech-Werte an Boden verloren, waren die Walldorfer voll dabei.

Mögliches Setup:

Setup: Wir setzten Leerverkaufs-Trigger und Stopp Loss unter- und oberhalb der letzten Tageskerze. Das Kursziel ermitteln wir mit der Measured-Move-Methode und finden es weit außerhalb des Chartbildes. Weitere Details zu diesem Setup gibt es im Alphatrader Chat bei ratgeberGELD.at.

Aussicht: BULLISCH

Autor: Thomas Canali besitzt keine Positionen in SAP.

Veröffentlichungsdatum: 26.04.2022

Bitte nehmen Sie den Disclaimer, die Interessenskonflikte und die Risikohinweise zur Kenntnis, die Sie unter https://ratgebergeld.at/disclaimer/ abrufen können.

Analyse erstellt im Auftrag von

 


TC2000
Die wohl beste Chart Software auf diesem Planeten.
$25 Bonuscode erhältlich über diesen Link


Hier der Link zum Live Stream https://www.ratgebergeld.at/live oder über mein Facebookprofil https://www.facebook.com/ratgebergeld


Teile diesen Beitrag


[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]