Safran – Die Aktie des Triebwerkbauers könnte in Kürze durchstarten!

Safran – Die Aktie des Triebwerkbauers könnte in Kürze durchstarten!

Breakout Trading-Strategie

Symbol: SAF ISIN: FR0000073272

Rückblick: Safran ist in den Bereichen Luftfahrt, Raumfahrt und Weltraum und Verteidigung aktiv. Das Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt Motoren und Antriebssysteme für zivile und militärische Flugzeuge und Hubschrauber. Die Safran-Aktie machte letzten Donnerstag mit einer Power-Candle auf sich aufmerksam. In Folge konnte auch die 200-Tagelinie wieder zurückerobert werden. Aktuell notiert das Papier unter einem Widerstandsbereich, welcher bei rund 105 Euro verläuft.

Meinung: Der Service- und Ersatzteilbereich des Triebwerksbauers dürfte robust gewachsen sein. Die Prognosen könnten daher zu konservativ sein, was Aufwärtschancen bei den Jahreszielen bieten würde. Wenn es den Bullen gelingt, den Bereich bei 105 Euro nachhaltig zu überwinden, dürfte die Aktie ihre bullische Reise nach Norden weiter fortsetzen.

Chart vom 17.10.2022 – Basis täglich, 6 Monate – Kurs: 104.50 EUR

Setup: Bei einem Breakout über 105 Euro würden wir ein Kaufsignal bekommen. Diesem könnte man auf der Long-Seite folgen. Die Absicherung ließe sich nach dem Einstieg unter der 200-Tagelinie vornehmen.

Meine Meinung zu Safran ist neutral

Autor: Wolfgang Zussner besitzt aktuell keine Positionen in SAF

Bitte nehmen Sie den Disclaimer, die Interessenskonflikte und die Risikohinweise zur Kenntnis, die Sie unter https://ratgebergeld.at/disclaimer/ abrufen können.

Analyse erstellt im Auftrag von


TC2000
Die wohl beste Chart Software auf diesem Planeten.
$25 Bonuscode erhältlich über diesen Link



Teile diesen Beitrag


[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]