Ryder System – Ein Bieterkrieg könnte die Kurse weiter nach oben treiben!

Ryder System – Ein Bieterkrieg könnte die Kurse weiter nach oben treiben!

Breakout Trading-Strategie

Symbol: R ISIN: US7835491082

Rückblick: Ryder System ist ein weltweit tätiger Anbieter von Supply-Chain- und Transport-Management-Lösungen. Im Kerngeschäft bietet Ryder das Management von Fahrzeugflotten im Bereich Lastkraftwagen mit verschiedenen Leasingoptionen und die Organisation der gesamten Beschaffungskette von Unternehmen an. Nachdem die Aktie im April bis auf 62 USD abtauchte, sahen wir dann im Mai einen starken Kaufimpuls. Dieser wurde gekontert und das Papier konsolidiert aktuell.

Meinung: Ryder hat Mitte Mai ein unaufgefordertes Buyout-Angebot von HG Vora Capital Management erhalten. Hier wurden 86 USD pro Aktie geboten. Die Kurse legten daraufhin entsprechend zu. In der aktuellen Lieferkettensituation ist es gut möglich, dass hier noch höhere Angebote folgen könnten. Ein Bieterkrieg würde die Kurse weiter nach oben treiben.

Chart vom 01.06.2022 – Basis täglich, 6 Monate – Kurs: 79.55 USD

Setup: Den Long-Einstieg könnte man bei Kursen über 81 USD vornehmen. Die Position ließe sich nach dem Entry unter dem Tief der letzten Woche, unter dem EMA-20 absichern.

Jeden Börsentag neu: präzise Setups im Alphatrader von ratgeberGELD.at.

Meine Meinung zu Ryder ist neutral

Autor: Wolfgang Zussner besitzt aktuell keine Positionen in R

Bitte nehmen Sie den Disclaimer, die Interessenskonflikte und die Risikohinweise zur Kenntnis, die Sie unter https://ratgebergeld.at/disclaimer/ abrufen können.

 

Analyse erstellt im Auftrag von


TC2000
Die wohl beste Chart Software auf diesem Planeten.
$25 Bonuscode erhältlich über diesen Link


Hier der Link zum Live Stream https://www.ratgebergeld.at/live oder über mein Facebookprofil https://www.facebook.com/ratgebergeld


Teile diesen Beitrag


[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]