RWE – Breakout-Pullback und dann weiter nach Norden?

RWE – Breakout-Pullback und dann weiter nach Norden?

Breakout-Pullback Trading-Strategie

Symbol: REW ISIN: DE0007037129

Rückblick: RWE zählt zu den größten Energieversorgern Deutschlands und ist dabei auf die Stromerzeugung und den Energiehandel spezialisiert. Das Unternehmen entwickelt sich gerade zu einem der international führenden Stromerzeuger aus regenerativen Quellen. Die Aktie wurde mit dem Green-Energy Hype bis Anfang des Jahres nach oben gezogen. Nachdem die RWE-Aktie danach im Juli ihr Tief bei rund 28.50 Euro erreicht hatte, konnten in Folge die wichtigen gleitenden Durchschnitte EMA-20 und EMA-50 wieder zurückerobert werden. Bei 34 Euro endete dann aber die bullische Reise und das RWE-Papier korrigierte abermals tief, um Ende November nach oben auszubrechen.

Meinung: Bis 2040 hat RWE das Ziel, die Stromproduktion des Konzerns auf Klimaneutralität umzustellen. Der Umbau bei dem Versorgungsunternehmen hin zu erneuerbaren Energien läuft auf Hochtouren. Nachdem die Aktie mit einem bullischen Impuls aus der Seitwärtsphase ausbrechen konnte, hat sich das Chartbild aufgeklart. Nach dem Breakout sahen wir nun den Pullback. Wenn die Bullen nach dem Rücksetzer wieder Stärke zeigen, könnte die Eröffnung einer Long-Position vielversprechend sein. Ohne der Unterstützung des Gesamtmarktes wird es aber auch für das RWE-Papier schwierig werden, direkt weiter nach Norden zu ziehen.

Chart vom 30.11.2021 – Basis täglich, 6 Monate – Kurs: 34.24 EUR

Setup: Wenn die Aktie nach dem Pullback wieder nach oben dreht, bietet sich der Aufbau einer Long-Position an. Intraday ist hier auf entsprechende Signale zu achten. Den Stopp-Loss könnte man nach der Tradeeröffnung eng unter die 50%-Marke der bullischen Impulskerze setzen, oder etwas defensiver, direkt unter derselben Kerze, unter dem EMA-20 platzieren.

Jeden Börsentag neu: präzise Setups im Alphatrader von ratgeberGELD.at.

Meine Meinung zu RWE ist bullisch

Autor: Wolfgang Zussner besitzt aktuell Positionen in RWE

Bitte nehmen Sie den Disclaimer, die Interessenskonflikte und die Risikohinweise zur Kenntnis, die Sie unter https://ratgebergeld.at/disclaimer/ abrufen können.

 

Analyse erstellt im Auftrag von


TC2000
 Die wohl beste Chart Software auf diesem Planeten.
$25 Bonuscode erhältlich über diesen Link


Hier der Link zum Live Stream https://www.ratgebergeld.at/live oder über mein Facebookprofil https://www.facebook.com/ratgebergeld


Teile diesen Beitrag


[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]