RWE – Breakout-Pullback als Einstiegsgelegenheit in die starke Versorger-Aktie!

RWE – Breakout-Pullback als Einstiegsgelegenheit in die starke Versorger-Aktie!

Breakout-Pullback Trading-Strategie

Symbol: RWE ISIN: DE0007037129

Rückblick: RWE entwickelt sich gerade zu einem der international führenden Stromerzeuger aus regenerativen Quellen weiter. Gerade wegen der aktuellen Unsicherheiten in den Märkten, ist die konservative Aktie bei den Anlegern gefragt. Die Dienstleistungen des Versorgungsunternehmens werden auch in einer Krise benötigt und RWE kann steigende Preise an seine Kunden weitergeben.

Meinung: Mit einer Verdoppelung der Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien bis 2030 will die bayerische Staatsregierung die Versorgung mit Energie nun sicherer und verlässlicher machen. Die politischen Bemühungen unterstützen dabei auch den Umbau des Versorgungsunternehmens hin zu erneuerbaren Energien. Das Energieunternehmen bietet das Beste aus der alten und der neuen Welt der Energieversorgung. Nach dem Breakout über 42 Euro könnte man einen temporären Rücksetzer zum Einstieg nutzen.

Chart vom 18.05.2022 – Basis täglich, 6 Monate – Kurs: 42.56 EUR

Setup: Wenn die Aktie einen Pullback zurück in den Breakout-Bereich machen sollte, bietet sich der Aufbau einer Long-Position an. Intraday ist hier auf entsprechende Signale zu achten.

Jeden Börsentag neu: präzise Setups im Alphatrader von ratgeberGELD.at.

Meine Meinung zu RWE ist bullisch

Autor: Wolfgang Zussner besitzt aktuell Positionen in RWE

Bitte nehmen Sie den Disclaimer, die Interessenskonflikte und die Risikohinweise zur Kenntnis, die Sie unter https://ratgebergeld.at/disclaimer/ abrufen können.

 

Analyse erstellt im Auftrag von


TC2000
Die wohl beste Chart Software auf diesem Planeten.
$25 Bonuscode erhältlich über diesen Link


Hier der Link zum Live Stream https://www.ratgebergeld.at/live oder über mein Facebookprofil https://www.facebook.com/ratgebergeld


Teile diesen Beitrag


[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]