Rational – Die Aktie des Herstellers von Profi-Kochsystemen könnte wieder durchstarten!

Rational – Die Aktie des Herstellers von Profi-Kochsystemen könnte wieder durchstarten!

Pullback Trading-Strategie

Symbol: RAA ISIN: DE0007010803

Rückblick: Rational ist ein führender Anbieter von Geräten und Dienstleistungen für die Speisezubereitung in Groß- und Gewerbeküchen. Der Weltmarktführer für Profi-Kochsysteme wurde in der Pandemie hart abgestraft. Die Aktie konnte sich zwischenzeitlich wieder erholen und zog im August letzten Jahres auf ein neues Allzeithoch, auf welches abermals eine tiefe Korrekturbewegung folgte. Dieses Oktober-Tief wurde nun abermals angelaufen.

Meinung: Aufgrund der aktuellen Lieferschwierigkeiten konnte Rational den hohen Auftragsbestand nicht erfüllen und dadurch bisher noch nicht sein volles Potential ausschöpfen. Das Unternehmen sollte von weiteren Lockerungen der Corona-Beschränkungen profitieren. Der Beginn der Reise-Saison dürfte die positiven Aussichten weiter stützen. Die Aktie zeigte nach dem Unterschreiten der Trendlinie wieder Stärke. Wenn sich diese weiter fortsetzen sollte, könnte die Eröffnung einer Long-Position aussichtsreich sein.

Chart vom 26.01.2022 – Basis täglich, 12 Monate – Kurs: 763.00 EUR

Setup: Bei Kursen über der Kerze von Montag, könnte man eine Long-Position eröffnen. Als Absicherung würde sich der letzte Tiefpunkt anbieten.

Jeden Börsentag neu: präzise Setups im Alphatrader von ratgeberGELD.at.

Meine Meinung zu Rational ist bullisch

Autor: Wolfgang Zussner besitzt aktuell keine Positionen in RAA

Bitte nehmen Sie den Disclaimer, die Interessenskonflikte und die Risikohinweise zur Kenntnis, die Sie unter https://ratgebergeld.at/disclaimer/ abrufen können.

 

Analyse erstellt im Auftrag von


TC2000
 Die wohl beste Chart Software auf diesem Planeten.
$25 Bonuscode erhältlich über diesen Link


Hier der Link zum Live Stream https://www.ratgebergeld.at/live oder über mein Facebookprofil https://www.facebook.com/ratgebergeld


Teile diesen Beitrag


[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]