Pure Storage – Die Aktie des Speicher-Spezialisten könnte in Kürze ausbrechen!

Pure Storage – Die Aktie des Speicher-Spezialisten könnte in Kürze ausbrechen!

Breakout Trading-Strategie

Symbol: PSTG ISIN: US74624M1027

Rückblick: Pure Storage entwickelt Hardware- und Softwareprodukte für Flash-Datenspeicher. Das Unternehmen arbeitet daran, ein serviceorientiertes Softwaregeschäft aufzubauen, das seine Kernverkäufe an Speicherhardware ergänzt. Nach einer langen Seitwärtsphase eröffnete die Aktie Ende August mit einem GAP-Up unter hohem Volumen und ging in Folge in eine Konsolidierung über.

Meinung: Der Wechsel zu einer wiederkehrenden, margenstarken Einnahmequelle von Stammkunden durch Abo-Modelle, dürfte das Wachstum des Speicher-Spezialisten weiter vorantreiben. Die Anleger griffen bei dem Papier von Pure Storage in Folge des GAP-Up`s weiter zu. Im September sahen wir dann die Konsolidierung in einer engen Range und Rücksetzer zum EMA-20, welche wieder gekauft wurden. Wenn die Aktie nach dem letzten Test des 20er`s nach oben ausbricht, könnte eine dynamische Bewegung erfolgen. Ideal wäre es, wenn das Papier vor dem Breakout noch 1-2 Tage seitwärts laufen würde. Ob dieses Breakout-Szenario eintritt, wird stark vom Gesamtmarkt abhängen.

Chart vom 28.09.2021 – Basis täglich, 6 Monate – Kurs: 26.95 USD

Setup: Wenn die Aktie nach oben ausbricht, könnte man einen Long-Trade eröffnen. Die Position ließe sich nach dem Einstieg unter dem letzten Tiefpunkt, unter dem EMA-20 absichern.

Jeden Börsentag neu: präzise Setups im Alphatrader von ratgeberGELD.at.

Meine Meinung zu Pure Storage ist bullisch

Autor: Wolfgang Zussner besitzt aktuell Positionen in PSTG

Bitte nehmen Sie den Disclaimer, die Interessenskonflikte und die Risikohinweise zur Kenntnis, die Sie unter https://ratgebergeld.at/disclaimer/ abrufen können.

 

Analyse erstellt im Auftrag von


TC2000
 Die wohl beste Chart Software auf diesem Planeten.
$25 Bonuscode erhältlich über diesen Link


Hier der Link zum Live Stream https://www.ratgebergeld.at/live oder über mein Facebookprofil https://www.facebook.com/ratgebergeld


Teile diesen Beitrag


X