Petmed Express: Aktie ausgebombt, jetzt einsteigen?

Petmed Express (PETS)

Petmed Express: Aktie ausgebombt, jetzt einsteigen?

Das Unternehmen für Heimtiermedizin könnte stark unterbewertet sein. Kommt das Kaufsignal bei Petmed Express (PETS)?

Symbol: PETS ISIN: US7163821066

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate

Rückblick: Mit einem Minus von 40 Prozent sieht die Aktie recht ausgebombt aus. Der aktuelle Pullback nach der Rückeroberung der gleitenden Durchschnitte sowie die beginnende Seitwärtsbewegung der letzten Tage liefern jedoch Ansatzpunkte für einen Long Trade.

Chart vom 29.11.2021 – Basis täglich, 6 Monate – Kurs: 28.72 USD

Petmed Express (PETS)

Meine Expertenmeinung zu PETS

Meinung: PetMed Express, Inc. vertreibt verschreibungspflichtige und nicht verschreibungspflichtige Medikamente für Haustiere, Gesundheitsprodukte und Zubehör. Die letzten Lockdown-Phasen stellten für den Heimtiersektor eine Sonderkonjunktur dar. Falls die Omnikron-Variante zuschlägt, sollten wir ein Auge auf diesen Sektor werfen. Die fundamentalen Kennzahlen sind nicht so schlecht wie es der Chartverlauf vermuten lässt. Die Aktie könnte überverkauft sein.

Setup

Mögliches Setup: Die Seitwärtsbewegung der letzten Tage gibt uns die Marken für Trigger und Stopp Loss. Das Kursziel ermitteln wir mit der Measured-Move-Methode. Neue Quartalszahlen gibt es am 24. Januar, so dass für einen Swing Trade ausreichend Zeit ist. Börsentäglich gibt es coole Setups im Traders Live Chat bei ratgeberGELD.at.

Aussicht: BULLISCH

Autor: Thomas Canali besitzt keine Positionen in PETS.

Veröffentlichungsdatum: 30.11.2021

Bitte nehmen Sie den Disclaimer, die Interessenskonflikte und die Risikohinweise zur Kenntnis, die Sie unter https://ratgebergeld.at/disclaimer/ abrufen können.

Analyse erstellt im Auftrag von

 


TC2000
Die wohl beste Chart Software auf diesem Planeten.
$25 Bonuscode erhältlich über diesen Link


Hier der Link zum Live Stream https://www.ratgebergeld.at/live oder über mein Facebookprofil https://www.facebook.com/ratgebergeld


Teile diesen Beitrag


[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]