Paypal (PYPL): Bullenalarm beim Zahlungsdienstleister!

Paypal (PYPL): Aktie mit Breakout-Chance

Paypal (PYPL): Bullenalarm beim Zahlungsdienstleister!

Boom beim Online-Handel sorgt für fundamentale Stärke: Umsatz & Gewinn wachsen stetig. Jetzt Breakout-Chance bei Paypal (PYPL). Details HIER bei ratgeberGELD.at

Symbol: PYPL ISIN: US70450Y1038

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate
Rückblick: Die Paypal-Aktie steht im Halbjahresverlauf mit rund 31 Prozent im Plus. Sie erreichte am 21. Oktober ihr Allzeithoch und rutschte danach deutlich unter den 50er-EMA zurück. Derzeit stabilisiert sie sich in einer Seitwärtsbewegung über dem 20er-EMA. Rein charttechnisch böte sich auch ein Short Setup an, auf Grund der guten fundamentalen Kennzahlen sind wir jedoch grundsätzlich bullisch eingestellt.

Chart vom 20.11.2020 – Basis täglich, 6 Monate – Kurs: 192.67 USD
Zahlungsdienstleister Paypal

Meine Expertenmeinung zu PYPL
Meinung:
Der Zahlungsdienstleister verzeichnete in den vergangenen Jahren stetige Umsatz- und Gewinnzuwächse und auf Grund des boomenden Online-Handels sind die Aussichten für die Zukunft sehr positiv. Auch für das vierte Quartal geht das Unternehmen von weiteren Steigerungen dieser Kennzahlen aus, auch wenn die Zuwächse wohl nicht an die des dritten Quartals heranreichen dürften. Immerhin hat Paypal noch die Zukäufe des Mobile-Payment-Anbieters iZettle (2018) und der Gutschein-Plattform Honey (2019 / 2020) zu verkraften.

Mögliches Setup:
Kaufsignal: 194.91 USD, Kursziel: 215.83 USD, Stopp Loss: 189.47 USD

Das Setup bietet klare Abgrenzungen nach oben und unten. Mit dem Kursziel beim Pivot- und Allzeit-Hoch erreichen wir ein Chance-Risiko-Verhältnis von 3.8. Die Quartalszahlen sind in weiter Ferne und stören unser Vorhaben nicht.

Jeden Börsentag neu: präzise Setups im Alphatrader von ratgeberGELD.at.

Aussicht: BULLISCH

Autor: Thomas Canali besitzt aktuell keine Positionen in PYPL.

Analyse erstellt im Auftrag von


TC2000
Die wohl beste Chart Software auf diesem Planeten.
$25 Bonuscode erhältlich über diesen Link


Hier der Link zum Live Stream https://www.ratgebergeld.at/live oder über mein Facebookprofil https://www.facebook.com/ratgebergeld


Die Verfasser der Berichte legen gemäß § 48f Abs. 5 BörseG offen, dass sie selbst an einzelnen Finanzinstrumenten, die Gegenstand der Analysen sind, ein finanzielles Interesse haben könnten.

Der Finanzinformationsdienst und deren Autoren werden Finanzinstrumente als Trader privat bei Eintreten der auf der Plattform www.ratgeberGELD.at besprochenen charttechnischen Bedingungen mit großer Wahrscheinlichkeit selbst traden. Dies könnte auch bei diesem Wertpapier einen Interessenskonflikt begründen, welcher aber zum Zeitpunkt der Marktberichterstellung oder der Empfehlung noch nicht besteht. Kauf und Verkauf können dabei jederzeit erfolgen und werden nur für Kunden auf www.ratgeberGELD.at im Chat oder per Mail veröffentlicht.

Zur Vermeidung möglicher Interessenskonflikte durch Kursmanipulationen, dem sogenannten Scalping (Kurse in eine bestimmte Richtung lenken), werden nur stark marktkapitalisierte Wertpapiere mit einem Mindesthandelsvolumen von 500.000 Stück pro Tag, Indizes, Rohstoffe und Währungen besprochen.

Dies ist eine Marketingmitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Risikohinweise: Es handelt sich bei den besprochenen Finanzinstrumenten teils um hochspekulative Veranlagungen, welche zu einem Totalverlust führen können.Frühere Wertentwicklungen. Simulationen oder Prognosen sind keine verlässlichen Indikatoren für die zukünftige Wertentwicklung.

Vollständigen Disclaimer anzeigen

Teile diesen Beitrag


X