Österreichische Post – Der Base-Breakout könnte in Kürze erfolgen!

Österreichische Post – Der Base-Breakout könnte in Kürze erfolgen!

Breakout Trading-Strategie

Symbol: O3P ISIN: AT0000APOST4

Rückblick: Die Österreichische Post ist Österreichs führender Dienstleister in der Postbeförderung und Logistik. Zu den Hauptgeschäftsbereichen der Österreichischen Post zählen die Erbringung von sämtlichen Leistungen des Post- und Paketdienstes sowie die Abwicklung von Finanzgeschäften. Die Post-Aktie hat nach ihrer Seitwärtsphase im November mit einer Powercandle auf sich aufmerksam gemacht. In Folge hat sich eine Base ausgebildet.

Meinung: Trotz eines schwierigen Umfeldes konnte die Österreichische Post in Q3 überzeugen. Die Papiere des Logistikers sind auch wegen ihrer Dividendenstärke (Dividendenrendite über 5%) gefragt. Wenn es die Bullen schaffen, die Range der letzten Tage auf Schlusskursbasis nach oben zu verlassen, würden wir ein Kaufsignal bekommen. In einem positiven Börsenumfeld wäre es gut möglich, dass wir nochmals eine dynamische Bewegung sehen.

Chart vom 07.12.2022 – Basis täglich, 6 Monate – Kurs: 33.10 EUR

Setup: Bei einem Breakout aus der Base bietet sich die Eröffnung eines Long-Trades an. Der Stopp-Loss könnte nach dem Einstieg unter dem letzten Pivot-Tief platziert werden.

Meine Meinung zur Österreichischen Post ist neutral

Autor: Wolfgang Zussner besitzt aktuell Positionen in O3P

Bitte nehmen Sie den Disclaimer, die Interessenskonflikte und die Risikohinweise zur Kenntnis, die Sie unter https://ratgebergeld.at/disclaimer/ abrufen können.

Analyse erstellt im Auftrag von

TC2000 Die wohl beste Chart Software auf diesem Planeten.
$25 Bonuscode erhältlich über diesen Link



Teile diesen Beitrag