Münchener Rück – Dieser Pullback könnte sich als Einstiegsgelegenheit anbieten!

Münchener Rück – Dieser Pullback könnte sich als Einstiegsgelegenheit anbieten!

Pullback Trading-Strategie

Symbol: MUV2 ISIN: DE0008430026

Rückblick: Die Münchener Rück ist eine der größten Rückversicherungs-Gesellschaften weltweit und neben dem Kerngeschäft Rückversicherung auch in den Bereichen Erstversicherung sowie in der Krankenrück- und Krankenerstversicherung aktiv. Die Aktie bewegte sich von Mai bis Juli seitwärts. Die Kurse befanden sich meist unter dem EMA-50. Im August schlugen dann die Bullen wieder zu und sorgten für einen Anstieg bis auf 268 Euro. Danach gab es einen tiefen Rücksetzer, welcher wieder gekauft wurde. Nach dem letzten starken Anstieg sehen wir gerade den Pullback zum EMA-20.

Meinung: Der Versicherungskonzern schafft es auch in inflationären Zeiten Geld zu verdienen. Für Investoren wird der Versicherungssektor, wegen seiner hohen Dividenden im weiterhin unsicheren wirtschaftlichen Umfeld immer interessanter. Der aktuelle Pullback zum EMA-20 könnte eine gute Einstiegschance in die Aktie des Rückversicherers sein. Hält diese Unterstützung nicht, dürfte die nächste Anspielstation der EMA-50 sein.

Chart vom 07.10.2022 – Basis täglich, 6 Monate – Kurs: 251.00 EUR

Setup: Wenn die Bullen Stärke zeigen, könnte man bei Kursen über 255 Euro eine Long-Position eröffnen. Der Stopp-Loss ließe sich nach der Tradeeröffnung unter der Kerze von Freitag setzen.

Meine Meinung zur Münchener Rück ist bullisch

Autor: Wolfgang Zussner besitzt aktuell Positionen in MUV2

Bitte nehmen Sie den Disclaimer, die Interessenskonflikte und die Risikohinweise zur Kenntnis, die Sie unter https://ratgebergeld.at/disclaimer/ abrufen können.

Analyse erstellt im Auftrag von


TC2000
Die wohl beste Chart Software auf diesem Planeten.
$25 Bonuscode erhältlich über diesen Link



Teile diesen Beitrag


[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]