Marsh & McLennan Cos – Unternehmensberatung mit fantastischen Zahlen – Grüßt die Aktie bald vom Allzeithoch?

Marsh & McLennan Cos – Unternehmensberatung mit fantastischen Zahlen – Grüßt die Aktie bald vom Allzeithoch?

Breakout-Setup

Symbol: MMC ISIN: US5717481023

Rückblick: Mit der Marsh & McLennan Aktie wagen wir heute einen Blick in den Bereich der Unternehmensberater. Gegründet 1905 in Chicago von Henry W. Marsh und Donald R. McLennan, mauserte sich der Konzern in den letzten Jahren seit der Finanzkrise zu einem Anlegerliebling und legte satte 520 % Kursanstieg hin. MMC agiert global als Anbieter von Beratungsleistungen in den Bereichen Risiko, Strategie und Humankapital und konnte so mit 57.000 Mitarbeitern  einen Umsatz von 15 Mrd. USD erzielen, was unter dem Strich zu einem Überschuss von 1,65 Mrd. USD führte. Auch mit den letzten Quartalszahlen veröffentlicht am 29.10.2019 konnte der Konzern überzeugen und präsentierte ein Umsatzwachstum zum Vorjahresquartal von 13,2 %. Anleger greiften daraufhin beherzt zu und schoben den Anteilsschein innerhalb von 2 Tagen bis an das Allzeithoch bei 103,40 USD.

 Chart vom 30.10.2019 Kurs: 103,53 USD

Meinung: Aktuell ist die Aktie etwas überhitzt, eine 2-3 tägige Konsolidierung würde dem Wert gut tun. Wir tauchen nun in eine saisonal starke Jahreszeit für Aktienkäufe ein, kurzfristig dürften wir im S&P500 jedoch Widerstand an den Allzeithochs finden. MMC könnte nichtsdestotrotz weiter stark performen und nach einer Konsolidierung bevorzugt über Zeit zum nächsten Schub ansetzen.

Setup: Nach einer kurzen Verschnaufpause könnten sich Anleger beim Breakout durch das gestrige Tageshoch in den Wert einkaufen. Da die gleitenden Durchschnitte noch recht weit weg sind würde ich ein Aufschließen des momentum-anzeigenden EMA 9 auf Tagesbasis abwarten und danach einen Stopp Loss unter diesem platzieren.

Autor: Hubert Strasser besitzt aktuell keine Positionen in MMC

Analyse erstellt im Auftrag von


TC2000
 Die wohl beste Chart Software auf diesem Planeten.
$25 Bonuscode erhältlich über diesen Link


Hier der Link zum Live Stream https://www.ratgebergeld.at/middayalert oder über mein Facebookprofil https://www.facebook.com/ratgebergeld


Die Verfasser der Berichte legen gemäß § 48f Abs. 5 BörseG offen, dass sie selbst an einzelnen Finanzinstrumenten, die Gegenstand der Analysen sind, ein finanzielles Interesse haben könnten.

Dies ist eine Marketingmitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Der Finanzinformationsdienst und deren Autoren werden Finanzinstrumente als Trader privat bei Eintreten der auf der Plattform www.ratgeberGELD.at besprochenen charttechnischen Bedingungen mit großer Wahrscheinlichkeit selbst traden. Dies könnte auch bei diesem Wertpapier einen Interessenskonflikt begründen, welcher aber zum Zeitpunkt der Marktberichterstellung oder der Empfehlung noch nicht besteht. Kauf und Verkauf können dabei jederzeit erfolgen und werden nur für Kunden auf www.ratgeberGELD.at im Chat oder per Mail veröffentlicht. Zur Vermeidung möglicher Interessenskonflikte durch Kursmanipulationen, dem sogenannten Scalping (Kurse in eine bestimmte Richtung lenken), werden nur stark marktkapitalisierte Wertpapiere von minimum 200 Millionen USD, einem Float von über 20 Millionen USD einem Kurs über 5.00 USD  mit einem Mindesthandelsvolumen von 500.000 Stück pro Tag, Indizes, Rohstoffe und Währungen besprochen. Die Verfasser der Berichte legen gemäß § 48f Abs. 5 BörseG offen, dass sie selbst an einzelnen Finanzinstrumenten, die Gegenstand der Analysen sind, ein finanzielles Interesse haben könnten.
Vollständigen Disclaimer anzeigen

Share this post


X