Marathon Oil – Die Aktie des Energieunternehmens könnte in Kürze den Breakout starten!

Marathon Oil – Die Aktie des Energieunternehmens könnte in Kürze den Breakout starten!

Breakout Trading-Strategie

Symbol: MRO ISIN: US5658491064

Rückblick: Marathon Oil ist ein international tätiges Energieunternehmen. Die Kerngeschäfte sind die Produktion und Vermarktung von Kohlenwasserstoffen (Ölsand) und Erdgas. Nach dem starken Rücksetzer im Juni, ging es mit den Papieren des Öl- und Gasunternehmens volatil bergauf. Im September sahen wir abermals einen scharfen Rücksetzer, welchen die Anleger in Folge zu starken Käufen genutzt haben. Aktuell konsolidiert die Aktie über allen wichtigen gleitenden Durchschnitten.

Meinung: Energieunternehmen stehen wieder auf den Kaufzetteln der Anleger. Wenn wir bei der Marathon-Aktie weitere Stärke sehen, bietet es sich an, dem Papier auf der Long-Seite zu folgen. Dazu sollte allerdings der Breakout aus der Range der letzten Tage abgewartet werden. Als nächstes Ziel könnten die Bullen nach dem Ausbruch das Mai-Hoch ins Visier nehmen. Ein anziehender Ölpreis würde unsere Szenario stützen.

Chart vom 19.10.2022 – Basis täglich, 6 Monate – Kurs: 28.35 USD

Setup: Bei einem Breakout aus der Range der letzten Tage, könnte die Eröffnung eines Long-Trades aussichtsreich sein. Die Position ließe sich nach dem Entry unter der Kerze von Mittwoch absichern. Defensivere Trader wählen als Stopp-Level das Niveau unterhalb der Konsolidierungsbewegung.

Jeden Börsentag neu: präzise Setups im Alphatrader von ratgeberGELD.at.

Meine Meinung zu Marathon Oil ist bullisch

Autor: Wolfgang Zussner besitzt aktuell keine Positionen in MRO

Bitte nehmen Sie den Disclaimer, die Interessenskonflikte und die Risikohinweise zur Kenntnis, die Sie unter https://ratgebergeld.at/disclaimer/ abrufen können.

Analyse erstellt im Auftrag von


TC2000
Die wohl beste Chart Software auf diesem Planeten.
$25 Bonuscode erhältlich über diesen Link



Teile diesen Beitrag


[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]