LVMH – Der Luxusgüterkonzern profitiert von seiner Preissetzungsmacht!

LVMH – Der Luxusgüterkonzern profitiert von seiner Preissetzungsmacht!

Breakout Trading-Strategie

Symbol: MC ISIN: FR0000121014

Rückblick: LVMH ist ein global agierender Luxusgüter-Konzern, welcher neben den Marken Louis Vuitton, Moët & Chandon und Hennessy unter anderem auch Bulgari, Kenzo, Dior, TAG Heuer oder auch Dom Perignon vertreibt. Die Aktie des Luxusgüterherstellers schaffte nach ihrer Talfahrt im Juli den Sprung über die Abwärtstrendlinie und notiert auch oberhalb der EMA`s 20 und 50.

Meinung: Auch wenn das China-Geschäft zur Zeit etwas gebremst ist, boomt Luxus nach wie vor. LVMH profitiert dabei vom starken Geschäft in Europa und den USA. Die Franzosen verfügen über eine sehr hohe Markt- und Preissetzungsmacht, was dem Unternehmen nun in die Karten spielt. Die Aktie ist gerade dabei, sich aus der Konsolidierung der letzten Tage nach oben zu lösen. Zu beachten ist bei einer Positionseröffnung, dass LVMH am 26. Juli die Q2-Zahlen veröffentlicht.

Chart vom 18.07.2022 – Basis täglich, 6 Monate – Kurs: 618.70 EUR

Setup: Mit Kursen über 616 Euro haben wir unser Kaufsignal bereits erhalten, und könnten direkt einen Long-Trade eröffnen. Der Stopp-Loss ließe sich nach dem Einstieg unter der Kerze von letztem Freitag platzieren.

Jeden Börsentag neu: präzise Setups im Alphatrader von ratgeberGELD.at.

Meine Meinung zu LVMH ist bullisch

Autor: Wolfgang Zussner besitzt aktuell Positionen in MC

Bitte nehmen Sie den Disclaimer, die Interessenskonflikte und die Risikohinweise zur Kenntnis, die Sie unter https://ratgebergeld.at/disclaimer/ abrufen können.

 

Analyse erstellt im Auftrag von


TC2000
Die wohl beste Chart Software auf diesem Planeten.
$25 Bonuscode erhältlich über diesen Link


Hier der Link zum Live Stream https://www.ratgebergeld.at/live oder über mein Facebookprofil https://www.facebook.com/ratgebergeld


Teile diesen Beitrag


[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]