Lululemon Athletica – hängen die Bullen den Henkel an die Tasse?

Lululemon Athletica – hängen die Bullen den Henkel an die Tasse?

Sehr bullisches Setup – neue Allzeithochs im Blick

Symbol: LULU ISIN: US5500211090

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate

Rückblick: Der an der NASDAQ notierte Sportartikelhersteller Lululemon Atlehtica aus dem kanadischen Vancouver profitiert vom weltweiten Yoga-Boom und will jetzt auch in den Beauty-Sektor expandieren. Fakt ist: die Aktie hat bei den letzten Quartalsergebnissen ein überzeugendes Umsatz- und Gewinnwachstum hingelegt und die Erwartungen der Analysten übertroffen. Seit Januar 2019 liegt der 20-er EMA über dem 50-er EMA und der Kursverlauf zeigt ständig höhere Hochs und höhere Tiefs. Momentan sieht es so aus, als ob LULU auf der Höhe des Allzeithochs eine kurze Atempause einlegt, während der Gesamtmarkt doch etwas deutlicher zurückgekommen ist. Dies darf als Zeichen von Stärke gewertet werden. Natürlich kann auch LULU noch etwas weiter korrigieren. Wenn die Bullen mitspielen, sollte der Kursverlauf aber spätestens am 20-Tage-Durchschnitt weiter nach oben gleiten.  Eine Tasse-mit-Henkel-Formation würde sich abzeichnen und ein neuer Schlusskurs über dem alten Allzeithoch wäre dann als sehr bullisches Kaufsignal zu interpretieren.

Chart vom 19.07.2019 Kurs: 187,94 USD


Meine Expertenmeinung zu Lululemon Athletica

Meinung: Sollte LULU das Kaufsignal bestätigen, gibt es hier viel Luft nach oben. Quartalszahlen gibt es erst wieder am 4. September (Termin noch nicht bestätigt). Somit reicht die Zeit, um die Gewinne erst einmal laufen zu lassen.

Mögliches Setup: Ein Kaufsignal könnte schon in den nächsten Tage in den Charts zu sehen sein. Es bietet sich an, den Stopp Loss bei 175 USD zu setzen, um Verluste auf ein Minimum zu begrenzen, sofern sich die Erwartungen nicht erfüllen.

Aussicht: BULLISCH

 

ALERT: Diese Woche findet wieder mein täglicher MID-DAY Alert! WALL STREET Dienstags bis Donnerstags um 17:00 Uhr statt – Du kannst an diesem Event natürlich absolut kostenfrei teilnehmen. Ich präsentiere hier meine täglichen Gameplan, starke Momentumaktien und einen Überblick über die aktuelle Marktsituation.
Hier der Link zum Live Stream https://www.ratgebergeld.at/middayalert oder über mein Facebookprofil https://www.facebook.com/ratgebergeld

Autor: Thomas Canali besitzt aktuell keine Positionen in LULU

Analyse erstellt im Auftrag von


TC2000
 Die wohl beste Chart Software auf diesem Planeten.
$25 Bonuscode erhältlich über diesen Link


Hier der Link zum Live Stream https://www.ratgebergeld.at/middayalert oder über mein Facebookprofil https://www.facebook.com/ratgebergeld


Die Verfasser der Berichte legen gemäß § 48f Abs. 5 BörseG offen, dass sie selbst an einzelnen Finanzinstrumenten, die Gegenstand der Analysen sind, ein finanzielles Interesse haben könnten.

Der Finanzinformationsdienst und deren Autoren werden Finanzinstrumente als Trader privat bei Eintreten der auf der Plattform www.ratgeberGELD.at besprochenen charttechnischen Bedingungen mit großer Wahrscheinlichkeit selbst traden. Dies könnte auch bei diesem Wertpapier einen Interessenskonflikt begründen, welcher aber zum Zeitpunkt der Marktberichterstellung oder der Empfehlung noch nicht besteht. Kauf und Verkauf können dabei jederzeit erfolgen und werden nur für Kunden auf www.ratgeberGELD.at im Chat oder per Mail veröffentlicht.

Zur Vermeidung möglicher Interessenskonflikte durch Kursmanipulationen, dem sogenannten Scalping (Kurse in eine bestimmte Richtung lenken), werden nur stark marktkapitalisierte Wertpapiere mit einem Mindesthandelsvolumen von 500.000 Stück pro Tag, Indizes, Rohstoffe und Währungen besprochen.

Dies ist eine Marketingmitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Der Finanzinformationsdienst und deren Autoren werden Finanzinstrumente als Trader privat bei Eintreten der auf der Plattform www.ratgeberGELD.at besprochenen charttechnischen Bedingungen mit großer Wahrscheinlichkeit selbst traden. Dies könnte auch bei diesem Wertpapier einen Interessenskonflikt begründen, welcher aber zum Zeitpunkt der Marktberichterstellung oder der Empfehlung noch nicht besteht. Kauf und Verkauf können dabei jederzeit erfolgen und werden nur für Kunden auf www.ratgeberGELD.at im Chat oder per Mail veröffentlicht. Zur Vermeidung möglicher Interessenskonflikte durch Kursmanipulationen, dem sogenannten Scalping (Kurse in eine bestimmte Richtung lenken), werden nur stark marktkapitalisierte Wertpapiere mit einem Mindesthandelsvolumen von 500.000 Stück pro Tag, Indizes, Rohstoffe und Währungen besprochen. Die Verfasser der Berichte legen gemäß § 48f Abs. 5 BörseG offen, dass sie selbst an einzelnen Finanzinstrumenten, die Gegenstand der Analysen sind, ein finanzielles Interesse haben könnten.
Vollständigen Disclaimer anzeigen

Teile diesen Beitrag


X