Linde – Der weltgrößte Industriegase-Konzern punktet auch bei Clean Energy!

Linde – Der weltgrößte Industriegase-Konzern punktet auch bei Clean Energy!

Pullback Trading-Strategie

Symbol: LIN ISIN: IE00BZ12WP82

Rückblick: Unter der Führung von Steve Angel hat Linde auch während der Coronakrise kontinuierlich die Margen verbessert und damit ein klares Zeichen für die hohe Qualität des Geschäftsmodells gesetzt. Nachdem die Aktie Ende letzten Jahres eine starke Performance hinlegte, sahen wir dann 2022 die Korrektur.

Meinung: Der weltweit größte Industriegase-Konzern profitiert vom „Clean Energy“ Geschäftsfeld. Der Bereich der sauberen Energien steuert aktuell zwar erst weniger als zehn Prozent zum Konzernumsatz bei, der Anteil soll auf längere Sicht aber auf 50% ansteigen. Der Spezialist für Industriegase dürfte im Bereich Wasserstoff zukünftig eine immer größere Rolle spielen, was ein weiterer Katalysator für die Kurse sein könnte. Nachdem wir in den letzten Tagen einige Inside-Candles gesehen hatten, schafften die Bullen heute den Breakout über die Mutter-Kerze, welchen wir als Entry-Trigger verwenden.

Chart vom 01.02.2022 – Basis täglich, 6 Monate – Kurs: 283.95 EUR

Setup: Mit dem Breakout über 283 EUR haben wir bereits ein Einstiegssignal bekommen. Nach dem Entry könnte man den Trade unter den Kerzen der letzten Tage absichern.

Jeden Börsentag neu: präzise Setups im Alphatrader von ratgeberGELD.at.

Meine Meinung zu Linde ist bullisch

Autor: Wolfgang Zussner besitzt aktuell Positionen in LIN

Bitte nehmen Sie den Disclaimer, die Interessenskonflikte und die Risikohinweise zur Kenntnis, die Sie unter https://ratgebergeld.at/disclaimer/ abrufen können.

 

Analyse erstellt im Auftrag von


TC2000
 Die wohl beste Chart Software auf diesem Planeten.
$25 Bonuscode erhältlich über diesen Link


Hier der Link zum Live Stream https://www.ratgebergeld.at/live oder über mein Facebookprofil https://www.facebook.com/ratgebergeld


Teile diesen Beitrag


[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]