K+S – Nach dem Pullback könnte die Kursrally weitergehen!

K+S – Nach dem Pullback könnte die Kursrally weitergehen!

Pullback Trading-Strategie

Symbol: SDF ISIN: DE000KSAG888

Rückblick: K+S (Kali + Salz) ist ein deutsches Bergbauunternehmen, das seine Schwerpunkte in der Kali- und Salzförderung hat. Mit kali- und magnesiumhaltigen Produkten für die Landwirtschaft, industrielle, technische und pharmazeutische Anwendungen ist K+S in Europa der mit Abstand größte Anbieter. Das Unternehmen zählt auch zu den leistungsstärksten Herstellern weltweit. Mit dem Aktienkurs des Düngemittelherstellers ging es in den letzten Wochen über dem EMA-20 nach oben. Als der Abstand zur 50-Tagelinie zu groß wurde, erfolgte nun der Pullback.

Meinung: K+S verzeichnet eine starken Nachfrage nach Düngemitteln, die durch den Ukraine-Krieg noch zusätzlich befeuert wird. Das Bergbauunternehmen profitiert von den stark gestiegenen Düngemittelpreise. Der Pullback zum EMA-20 könnte eine gute Einstiegsgelegenheit in die Aktie darstellen. Sollten wir aber Schwäche sehen, dürfte es für das K+S-Papier in Richtung des EMA-50 gehen.

Chart vom 27.04.2022 – Basis täglich, 6 Monate – Kurs: 30.43 EUR

Setup: Bei Kursen über der Kerze von Mittwoch könnte man eine Long-Position eröffnen. Der Trade ließe sich nach dem Entry unter dem letzten Pivot-Tief, unter der Kerze von Dienstag, absichern.

Jeden Börsentag neu: präzise Setups im Alphatrader von ratgeberGELD.at.

Meine Meinung zu K+S ist bullisch

Autor: Wolfgang Zussner besitzt aktuell keine Positionen in SDF

Bitte nehmen Sie den Disclaimer, die Interessenskonflikte und die Risikohinweise zur Kenntnis, die Sie unter https://ratgebergeld.at/disclaimer/ abrufen können.

 

Analyse erstellt im Auftrag von


TC2000
Die wohl beste Chart Software auf diesem Planeten.
$25 Bonuscode erhältlich über diesen Link


Hier der Link zum Live Stream https://www.ratgebergeld.at/live oder über mein Facebookprofil https://www.facebook.com/ratgebergeld


Teile diesen Beitrag


[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]