K + S – Weiter steigende Kalipreise treiben die Aktie des Bergbauunternehmens an!

K + S – Weiter steigende Kalipreise treiben die Aktie des Bergbauunternehmens an!

Pullback Trading-Strategie

Symbol: SDF ISIN: DE000KSAG888

Rückblick: K+S (Kali + Salz) ist ein deutsches Bergbauunternehmen mit Schwerpunkten in der Kali- und Salzförderung. Mit kali- und magnesiumhaltigen Produkten für die Landwirtschaft, industrielle, technische und pharmazeutische Anwendungen gehört K+S zu den leistungsstärksten Herstellern weltweit und ist in Europa der mit Abstand größte Anbieter. Mit dem Aktienkurs des Düngemittelherstellers ging es in den letzten Wochen fast ausschließlich bergauf. Gestern kam die Aktie dann mit anderen Titeln aus dem landwirtschaftlichen Bereich unter Druck.

Meinung: Das Marktumfeld bleibt angesichts anhaltend hoher und in den USA zuletzt sogar weiter steigender Kalipreise nach wie vor sehr gut. Der Pullback zum EMA-20 wurde bereits wieder gekauft. Es ist gut möglich, dass nach dieser kurzen Verschnaufpause nun die Bullen wieder das Zepter übernehmen. Sollten wir aber Schwäche sehen, dürfte es für das Papier des Bergbauunternehmens eine Etage tiefer gehen. Der nächste Auffangbereich wäre der EMA-50.

Chart vom 30.03.2022 – Basis täglich, 6 Monate – Kurs: 27.18 EUR

Setup: Bei Kursen über der Kerze von Mittwoch könnte man eine Long-Position eröffnen. Der Trade ließe sich nach dem Entry unter dem letzten Pivot-Tief, unter dem EMA-20, absichern.

Jeden Börsentag neu: präzise Setups im Alphatrader von ratgeberGELD.at.

Meine Meinung zu K + S ist bullisch

Autor: Wolfgang Zussner besitzt aktuell keine Positionen in SDF

Bitte nehmen Sie den Disclaimer, die Interessenskonflikte und die Risikohinweise zur Kenntnis, die Sie unter https://ratgebergeld.at/disclaimer/ abrufen können.

 

Analyse erstellt im Auftrag von


TC2000
Die wohl beste Chart Software auf diesem Planeten.
$25 Bonuscode erhältlich über diesen Link


Hier der Link zum Live Stream https://www.ratgebergeld.at/live oder über mein Facebookprofil https://www.facebook.com/ratgebergeld


Teile diesen Beitrag


[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]