Intel Corporation – Big Player mit Bounce am EMA 50!

Intel Corporation – Big Player mit Bounce am EMA 50!

Breakout

Symbol: INTC ISIN: US4581401001

Rückblick: Intel Corporation ist einer der klangvollsten Namen in der Halbleiterindustrie und behauptet sich seit den 1960er Jahren erfolgreich im Technologiesektor. Was mit der Herstellung von Arbeitsspeichern auf Halbleiterbasis begann hat sich inzwischen zu einem 100 Mrd. USD schweren Geschäftsmodell (aktuelle Marktkapitalisierung) rund um den Bereich Computer, Netzwerk, Datenspeicherung und Kommunikationslösungen entwickelt. Mit mehr als 107.000 Mitarbeitern erzielte der in Santa Clara, Kalifornieren, beheimatete Konzern im Geschäftsjahr 2018 einen Umsatz von 70 Mrd. USD. Charttechnisch konnte der Anteilsschein bisher den Widerstand bei ca. 53,35 USD nicht brechen, bildete aber zuletzt ein höheres Hoch am EMA 50 auf Tagesbasis aus und konnte den Bereich rund um 49,50 USD erfolgreich verteidigen. 

 Chart vom 30.09.2019 Kurs: 51,53 USD

Meinung: Mit dem gestrigen Abschluss einer 1-2-3 Bodenbildungsformation und dem gelungenen Ausbruch über die Mutterkerze vom 25.09. zeigt Intel eindeutige die Möglichkeit für weiter ansteigende Kurse und ein erneuter Angriff auf den Widerstandsbereich rund um das Doppelhoch sollte in näherere Zukunft erfolgen, sofern der Gesamtmarkt sich stabil zeigt und nicht nach unten wegkippt.

Setup: Interessierte Anleger könnten in diesem Wert einen Einstieg in ein laufendes Signal tätigen und zur heutigen Handelseröffnung eine Positionen eingehen. Ein signifikantes Stopp Loss Niveau stellt der Bereich rund um den EMA 50 bei 49,50 USD dar, als erstes Ziel sehe ich den Widerstandsbereich um 53,30 USD. Kann der Wert diesen brechen könnten wir den Gapclose bei USD 57,20 vollziehen, was circa einem Chance-Risiko Verhältnis von 3:1 entspräche.

Autor: Hubert Strasser besitzt aktuell keine Positionen in INTC

Analyse erstellt im Auftrag von


TC2000
 Die wohl beste Chart Software auf diesem Planeten.
$25 Bonuscode erhältlich über diesen Link


Hier der Link zum Live Stream https://www.ratgebergeld.at/middayalert oder über mein Facebookprofil https://www.facebook.com/ratgebergeld


Die Verfasser der Berichte legen gemäß § 48f Abs. 5 BörseG offen, dass sie selbst an einzelnen Finanzinstrumenten, die Gegenstand der Analysen sind, ein finanzielles Interesse haben könnten.

Dies ist eine Marketingmitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Der Finanzinformationsdienst und deren Autoren werden Finanzinstrumente als Trader privat bei Eintreten der auf der Plattform www.ratgeberGELD.at besprochenen charttechnischen Bedingungen mit großer Wahrscheinlichkeit selbst traden. Dies könnte auch bei diesem Wertpapier einen Interessenskonflikt begründen, welcher aber zum Zeitpunkt der Marktberichterstellung oder der Empfehlung noch nicht besteht. Kauf und Verkauf können dabei jederzeit erfolgen und werden nur für Kunden auf www.ratgeberGELD.at im Chat oder per Mail veröffentlicht. Zur Vermeidung möglicher Interessenskonflikte durch Kursmanipulationen, dem sogenannten Scalping (Kurse in eine bestimmte Richtung lenken), werden nur stark marktkapitalisierte Wertpapiere von minimum 200 Millionen USD, einem Float von über 20 Millionen USD einem Kurs über 5.00 USD  mit einem Mindesthandelsvolumen von 500.000 Stück pro Tag, Indizes, Rohstoffe und Währungen besprochen. Die Verfasser der Berichte legen gemäß § 48f Abs. 5 BörseG offen, dass sie selbst an einzelnen Finanzinstrumenten, die Gegenstand der Analysen sind, ein finanzielles Interesse haben könnten.
Vollständigen Disclaimer anzeigen

Teile diesen Beitrag


X