Honeywell – Gelingt der Break der massiven Abwärtstrendlinie ist das Allzeithoch in greifbarer Nähe!

Honeywell – Gelingt der Break der massiven Abwärtstrendlinie ist das Allzeithoch in greifbarer Nähe!

Breakout-Setup

Symbol: HON ISIN: US4385161066

Rückblick: Honeywell International mit Sitz in Charlotte, North Carolina, ist ein weltweit agierender Mischkonzern mit 970 Produktionsstätten und 114.000 Mitarbeiter! Tätig in den Bereichen Luft- und Raumfahrt, Spezialchemikalien und Automatisierungs- und Steuerungstechnik erzielte der Konzern im vergangen Geschäftsjahr einen Umsatz von über 41 Mrd. USD bei einem Nettogewinn von 6,7 Mrd. USD. Die letzten Quartalszahlen veröffentlicht am 17.10. brachten kurzzeitig Schwung in den Kurs und ließen den Wert mit einem Upgap eröffnen, welches die Aktie jedoch direkt an die massive Abwärtstrendlinie führte. Am Freitag wurde das Gap von Donnerstag wieder geschlossen, nach dem Gapclose traten massiv Käufer auf und führten die Aktie unter erhöhtem Volumen wieder bis nahe an das Tageshoch. Unterstützend liegen knapp unter dem aktuellen Kurs alle relevanten gleitenden Durchschnitte (20er, 50er, 200er), von oben macht die Abwärtstrendlinie und der Kurs wieder in eine sehr engen Spanne komprimiert. 

 Chart vom 18.10.2019 Kurs: 165,57 USD

Meinung: Im Chart sieht man deutlich die sich aufbauende Spannung. Schafft es die Aktie die Abwärtstrendlinie zu brechen gehe ich davon aus, dass uns die Entladung bis zum Allzeithoch aus dem Juli bei 178 USD bringen kann. Ein stabiler Gesamtmarkt wäre Voraussetzung für dieses Szenario, ansonsten stehen uns keine Hindernisse in Form von anstehenden Quartalszahlen und Co. im Weg. 

Setup: Ein Einstieg ergäbe sich hier bei Überschreiten der Abwärtstrendlinie und Breakout durch das Tageshoch vom 17.10.2019 bei 168,99 USD. Den Stopp Loss würde ich unter die kleine Seitwärtskonsolidierung, unter die gleitenden Durschnitte bei 162,30 USD. legen. Bis zum Allzeithoch könnte dieser Trade knappe 2 R bringen!

Autor: Hubert Strasser besitzt aktuell keine Positionen in HON

Analyse erstellt im Auftrag von


TC2000
 Die wohl beste Chart Software auf diesem Planeten.
$25 Bonuscode erhältlich über diesen Link


Hier der Link zum Live Stream https://www.ratgebergeld.at/middayalert oder über mein Facebookprofil https://www.facebook.com/ratgebergeld


Die Verfasser der Berichte legen gemäß § 48f Abs. 5 BörseG offen, dass sie selbst an einzelnen Finanzinstrumenten, die Gegenstand der Analysen sind, ein finanzielles Interesse haben könnten.

Dies ist eine Marketingmitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Der Finanzinformationsdienst und deren Autoren werden Finanzinstrumente als Trader privat bei Eintreten der auf der Plattform www.ratgeberGELD.at besprochenen charttechnischen Bedingungen mit großer Wahrscheinlichkeit selbst traden. Dies könnte auch bei diesem Wertpapier einen Interessenskonflikt begründen, welcher aber zum Zeitpunkt der Marktberichterstellung oder der Empfehlung noch nicht besteht. Kauf und Verkauf können dabei jederzeit erfolgen und werden nur für Kunden auf www.ratgeberGELD.at im Chat oder per Mail veröffentlicht. Zur Vermeidung möglicher Interessenskonflikte durch Kursmanipulationen, dem sogenannten Scalping (Kurse in eine bestimmte Richtung lenken), werden nur stark marktkapitalisierte Wertpapiere von minimum 200 Millionen USD, einem Float von über 20 Millionen USD einem Kurs über 5.00 USD  mit einem Mindesthandelsvolumen von 500.000 Stück pro Tag, Indizes, Rohstoffe und Währungen besprochen. Die Verfasser der Berichte legen gemäß § 48f Abs. 5 BörseG offen, dass sie selbst an einzelnen Finanzinstrumenten, die Gegenstand der Analysen sind, ein finanzielles Interesse haben könnten.
Vollständigen Disclaimer anzeigen

Teile diesen Beitrag


X