Granite Construction Incorporated: das Fundament bröckelt!

GVA Aktie

Granite Construction Incorporated: das Fundament bröckelt!

Trotz zahlreicher Neuaufträge: GVA verfehlt mehrfach die Gewinnerwartungen und landet auf der Short-Watchlist bei ratgeberGELD.at

Symbol: GVA ISIN: US3873281071

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate
Rückblick: Minus 36 Prozent sind ein deutliches Zeichen dafür, dass etwas schief läuft. Angesichts der über 100-jährigen Geschichte des Unternehmens, das sich mit Bau- und Ingenieurleistungen sowie Baustoffhandel befasst, wäre es passend von einem einstürzenden Altbau zu sprechen. Am 25. Oktober gab es ein Gap nach unten, von dem sich die Aktie nicht mehr wirklich erholen konnte.

Chart vom 26.11.2019 Kurs: 108,00 EUR
GAV-Aktie

Meinung:
Meine Expertenmeinung zu GVA
Granite Construction Incorporated zeigt auch fundamental deutliche Schwächen. Auch wenn das Unternehmen in jüngster Zeit immer wieder von Neuaufträgen berichtet hat, fassen die Anleger offenbar kein Vertrauen. Der Rückgang der Gewinne sowie der Wegfall der Dividenden seit der letzten Zahlung im Jahre 2017 sind jedenfalls geeignet potentielle Investoren eher abzuschrecken.

Mögliches Setup: Momentan pendelt der Kurs zwischen 27 und 25,75 USD. Ein Ausbrechen aus der unteren Marke könnte als Signal für einen Leerverkauf gesehen werden. Die obere Marke kann dann als Stopp Loss dienen. Die nächsten Quartalszahlen sind für Freitag, den 24. Januar 2020 vor Börseneröffnung vorgesehen.

Aussicht: BÄRISCH

Autor: Thomas Canali besitzt aktuell keine Positionen in GVA.

Analyse erstellt im Auftrag von


TC2000
 Die wohl beste Chart Software auf diesem Planeten.
$25 Bonuscode erhältlich über diesen Link


Hier der Link zum Live Stream https://www.ratgebergeld.at/middayalert oder über mein Facebookprofil https://www.facebook.com/ratgebergeld


Die Verfasser der Berichte legen gemäß § 48f Abs. 5 BörseG offen, dass sie selbst an einzelnen Finanzinstrumenten, die Gegenstand der Analysen sind, ein finanzielles Interesse haben könnten.

Dies ist eine Marketingmitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Der Finanzinformationsdienst und deren Autoren werden Finanzinstrumente als Trader privat bei Eintreten der auf der Plattform www.ratgeberGELD.at besprochenen charttechnischen Bedingungen mit großer Wahrscheinlichkeit selbst traden. Dies könnte auch bei diesem Wertpapier einen Interessenskonflikt begründen, welcher aber zum Zeitpunkt der Marktberichterstellung oder der Empfehlung noch nicht besteht. Kauf und Verkauf können dabei jederzeit erfolgen und werden nur für Kunden auf www.ratgeberGELD.at im Chat oder per Mail veröffentlicht. Zur Vermeidung möglicher Interessenskonflikte durch Kursmanipulationen, dem sogenannten Scalping (Kurse in eine bestimmte Richtung lenken), werden nur stark marktkapitalisierte Wertpapiere von minimum 200 Millionen USD, einem Float von über 20 Millionen USD einem Kurs über 5.00 USD  mit einem Mindesthandelsvolumen von 500.000 Stück pro Tag, Indizes, Rohstoffe und Währungen besprochen. Die Verfasser der Berichte legen gemäß § 48f Abs. 5 BörseG offen, dass sie selbst an einzelnen Finanzinstrumenten, die Gegenstand der Analysen sind, ein finanzielles Interesse haben könnten.
Vollständigen Disclaimer anzeigen

Teile diesen Beitrag


X