Gilead Science (GILD): US-Großauftrag für 500.000 Behandlungen mit Remdesevir

Gilead: Remdesivir könnte Breakout bringen

Gilead Science (GILD): US-Großauftrag für 500.000 Behandlungen mit Remdesevir

Zulassungen für Conona-Medikament Remdesivir von Gilead Sciences in USA & Europa + Großauftrag. Jetzt Long Setup – aber was tun, wenn GILD mit Gap-Up startet?

Symbol: GILD ISIN: US3453708600

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate
Rückblick: Die Aktie des Pharmaunternehmens weist im relativ volatilen Halbjahresverlauf ein Plus von über 18 Prozent aus. Das Jahreshoch wurde bereits im März erreicht, kurz bevor sich der S&P 500 am Jahrestief befand. Anschließend kam der Kurs noch zwei Mal in die Nähe des genannten Niveaus. Abschließend tauchte er unter die gleitenden Durchschnitte, notiert aber momentan knapp darüber.

Chart vom 02.07.2020 – Basis täglich, 6 Monate – Kurs: 76.35 USD

Gilead Science-Aktie Aktienchart

Meine Expertenmeinung zu GILD
Meinung: Gilead Sciences geriet mit dem ursprünglich zur Ebola-Behandlung vorgesehenen Medikament Remdesevir in die Schlagzeilen, als bekannt wurde, dass dieses auch Corona-Patienten Linderung verschafft und die Behandlungszeit verkürzt. Zulassungen in den USA und Europa folgten. Die USA haben sich Wirkstoff-Dosen für mehr als 500.000 Behandlungen gesichert und damit ordentlich Umsatz in die Unternehmenskasse gespült.

Mögliches Setup:
Kaufsignal: 77.26 USD, Kursziel: 85.79 USD, Stopp Loss: 75.61 USD

Das Unternehmen weist die für die Pharmabranche typische Volatilität auf. Unser Risiko sollten wir konsequent begrenzen und die Quartalszahlen im Auge behalten. Falls die Aktie am Montag mit einem Gap-Up startet, sollten wir eventuell intraday auf geeignete Rücksetzer warten.

Jeden Börsentag neu: präzise Setups im Alphatrader von ratgeberGELD.at.

Aussicht: BULLISCH

Autor: Thomas Canali besitzt aktuell keine Positionen in GILD.

Analyse erstellt im Auftrag von


TC2000
Die wohl beste Chart Software auf diesem Planeten.
$25 Bonuscode erhältlich über diesen Link


Hier der Link zum Live Stream https://www.ratgebergeld.at/live oder über mein Facebookprofil https://www.facebook.com/ratgebergeld


Die Verfasser der Berichte legen gemäß § 48f Abs. 5 BörseG offen, dass sie selbst an einzelnen Finanzinstrumenten, die Gegenstand der Analysen sind, ein finanzielles Interesse haben könnten.

Der Finanzinformationsdienst und deren Autoren werden Finanzinstrumente als Trader privat bei Eintreten der auf der Plattform www.ratgeberGELD.at besprochenen charttechnischen Bedingungen mit großer Wahrscheinlichkeit selbst traden. Dies könnte auch bei diesem Wertpapier einen Interessenskonflikt begründen, welcher aber zum Zeitpunkt der Marktberichterstellung oder der Empfehlung noch nicht besteht. Kauf und Verkauf können dabei jederzeit erfolgen und werden nur für Kunden auf www.ratgeberGELD.at im Chat oder per Mail veröffentlicht.

Zur Vermeidung möglicher Interessenskonflikte durch Kursmanipulationen, dem sogenannten Scalping (Kurse in eine bestimmte Richtung lenken), werden nur stark marktkapitalisierte Wertpapiere mit einem Mindesthandelsvolumen von 500.000 Stück pro Tag, Indizes, Rohstoffe und Währungen besprochen.

Dies ist eine Marketingmitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Risikohinweise: Es handelt sich bei den besprochenen Finanzinstrumenten teils um hochspekulative Veranlagungen, welche zu einem Totalverlust führen können.Frühere Wertentwicklungen. Simulationen oder Prognosen sind keine verlässlichen Indikatoren für die zukünftige Wertentwicklung.

Vollständigen Disclaimer anzeigen

Teile diesen Beitrag


X