Fossil Group – Ehemaliger Highflyer verschwindet in der Versenkung!

Fossil Group – Ehemaliger Highflyer verschwindet in der Versenkung!

Shortsetup

Symbol: FOSL ISIN:US34988V1061

Rückblick: Die Fossil Group designed, entwickelt, produziert und vertreibt Fashion Accessoires weltweit. Das Produktsortiment umfasst sowohl Herren- als auch Frauenartikel wie Uhren, Schmuck, Handtaschen, Geldbörsen, Sonnenbrillen und Gürtel, welche weltweit in mehr als 470 eigenen Stores vertrieben werden. In den letzten Jahren musste der Konzern starke Umsatzeinbußen verzeichnen und so sank dieser vom Rekordjahr 2014 mit mehr als 3,5 Mrd. USD auf nunmehr 2,5 Mrd. USD im  Jahr 2018. Diese schlechte Umsatzentwicklung drückte natürlich auch auf das Ergebnis, welches in den letzten 2 Jahren in den negativen Bereich fiel und natürlich auch Anlegern nicht verborgen bliebt. Diese quittierten die schlechte wirtschaftliche Entwicklung mit anhaltendem Verkaufsdruck, welcher die Aktie vom Rekordhoch im April 2012 bei 140 USD um über 90 % hat fallen lassen.

 Chart vom 14.08.2019 Kurs: 9,73 USD

Meinung: Die jüngsten Quartalszahlen brachten auch keine deutliche Verbesserung, auch wenn der Verlust eingegrenzt werden konnte. Der Chart sieht nachwievor sehr bearisch aus, die aktuelle seitwärts verlaufende Konsolidierung verspricht für die Bullen nichts Gutes und ein abrutschen durch die Unterstützung bei 9,44 USD sollte weiteren Verkaufsdruck hervorbringen. Einziges Warnzeichen für angedachte Shortpositionen ist die derzeitige relative Stärke im Vergleich zum Gesamtmarkt: Gab dieser in den letzten Tagen deutlich ab, konnte sich Fossil relativ stabil über der Unterstützung halten.

Setup:  Ein eindeutiger Trigger wäre in diesem Fall der Bruch der Unterstützung bei 9,44 USD unter erhöhtem Volumen. Den Stopp Loss könnten risikoaverse Trader bei 11,25 USD setzten, aggressive Trader hätten eine Möglichkeit über der jüngsten Mini-Konsolidierung und über dem EMA20 bei 10,40 USD.  

Autor: Hubert Strasser besitzt aktuell keine Positionen in FOSL

Analyse erstellt im Auftrag von


TC2000
 Die wohl beste Chart Software auf diesem Planeten.
$25 Bonuscode erhältlich über diesen Link


Hier der Link zum Live Stream https://www.ratgebergeld.at/middayalert oder über mein Facebookprofil https://www.facebook.com/ratgebergeld


Die Verfasser der Berichte legen gemäß § 48f Abs. 5 BörseG offen, dass sie selbst an einzelnen Finanzinstrumenten, die Gegenstand der Analysen sind, ein finanzielles Interesse haben könnten.

Der Finanzinformationsdienst und deren Autoren werden Finanzinstrumente als Trader privat bei Eintreten der auf der Plattform www.ratgeberGELD.at besprochenen charttechnischen Bedingungen mit großer Wahrscheinlichkeit selbst traden. Dies könnte auch bei diesem Wertpapier einen Interessenskonflikt begründen, welcher aber zum Zeitpunkt der Marktberichterstellung oder der Empfehlung noch nicht besteht. Kauf und Verkauf können dabei jederzeit erfolgen und werden nur für Kunden auf www.ratgeberGELD.at im Chat oder per Mail veröffentlicht.

Zur Vermeidung möglicher Interessenskonflikte durch Kursmanipulationen, dem sogenannten Scalping (Kurse in eine bestimmte Richtung lenken), werden nur stark marktkapitalisierte Wertpapiere mit einem Mindesthandelsvolumen von 500.000 Stück pro Tag, Indizes, Rohstoffe und Währungen besprochen.

Dies ist eine Marketingmitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Der Finanzinformationsdienst und deren Autoren werden Finanzinstrumente als Trader privat bei Eintreten der auf der Plattform www.ratgeberGELD.at besprochenen charttechnischen Bedingungen mit großer Wahrscheinlichkeit selbst traden. Dies könnte auch bei diesem Wertpapier einen Interessenskonflikt begründen, welcher aber zum Zeitpunkt der Marktberichterstellung oder der Empfehlung noch nicht besteht. Kauf und Verkauf können dabei jederzeit erfolgen und werden nur für Kunden auf www.ratgeberGELD.at im Chat oder per Mail veröffentlicht. Zur Vermeidung möglicher Interessenskonflikte durch Kursmanipulationen, dem sogenannten Scalping (Kurse in eine bestimmte Richtung lenken), werden nur stark marktkapitalisierte Wertpapiere mit einem Mindesthandelsvolumen von 500.000 Stück pro Tag, Indizes, Rohstoffe und Währungen besprochen. Die Verfasser der Berichte legen gemäß § 48f Abs. 5 BörseG offen, dass sie selbst an einzelnen Finanzinstrumenten, die Gegenstand der Analysen sind, ein finanzielles Interesse haben könnten.
Vollständigen Disclaimer anzeigen


X