First Solar – zündet die Solar-Aktie nun die nächste Stufe?

First Solar – zündet die Solar-Aktie nun die nächste Stufe?

Breakout Trading-Strategie

Symbol: FSLR ISIN: US3364331070

Rückblick: First Solar zählt weltweit zu den führenden Herstellern von Photovoltaik-Dünnschichtmodulen. Seit ihrem Freudensprung Ende Juli, lief die Aktie über dem EMA-20 nach oben. Nach einer kurzen Schwächephase im Oktober ging die bullische Reise dann wieder weiter. Aktuell konsolidiert das Solar-Papier über dem EMA-20.

Meinung: Der Solar-Sektor konnte in letzter Zeit mit relativer Stärke überzeugen. First Solar spielt dabei ganz vorne mit. Das Unternehmen bietet nicht nur Photovoltaikmodule an, sondern auch ein Management des Produktlebenszyklus in Form eines fortlaufenden Kreislaufs. Von der Rohmaterialbeschaffung über die Rücknahme am Ende der Modul-Lebensdauer bis hin zum Recycling bietet First Solar ein Rundum-Service. Wenn die Aktie die Base nach oben verlassen kann, bietet sich der Aufbau einer Long-Position an.

Chart vom 15.11.2022 – Basis täglich, 6 Monate – Kurs: 159.63 USD

Setup: Bei einem Breakout könnte man eine Long-Position eröffnen. Nach dem Entry ließe sich der Trade unter der Konsolidierung der letzten Tage absichern.

Jeden Börsentag neu: präzise Setups im Alphatrader von ratgeberGELD.at.

Meine Meinung zu First Solar ist bullisch

Autor: Wolfgang Zussner besitzt aktuell keine Positionen in FSLR

Bitte nehmen Sie den Disclaimer, die Interessenskonflikte und die Risikohinweise zur Kenntnis, die Sie unter https://ratgebergeld.at/disclaimer/ abrufen können.

Analyse erstellt im Auftrag von

TC2000 Die wohl beste Chart Software auf diesem Planeten.
$25 Bonuscode erhältlich über diesen Link



Teile diesen Beitrag


[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]