FedEx – Der Logistiker überrascht mit seinen Quartalszahlen – die Aktie springt über die 200-Tagelinie!

FedEx – Der Logistiker überrascht mit seinen Quartalszahlen – die Aktie springt über die 200-Tagelinie!

Pullback Trading-Strategie

Symbol: FDX ISIN: US31428X1063

Rückblick: FedEx gilt weltweit als eines der größten Frachtunternehmen. Das Unternehmen transportiert jeden Tag zeitgebundene Sendungen in über 220 Länder und Regionen der Erde. Die Aktie gehörte in der Corona-Pandemie durch den Online-Boom zu den Gewinnern. Im heurigen Jahr ging es aber erst einmal nach unten, bevor sich das Blatt im Juni wenden konnte. Mit den Quartalszahlen schaffte die Aktie den Sprung über die 200-Tagelinie.  

Meinung: Auch wenn Lieferkettenprobleme sowie höhere Kosten der Branche zuletzt zu schaffen gemacht hätten, konnte der Konzern im jüngsten Geschäftsquartal deutlich mehr Umsatz erwirtschaftet und auch der Betriebsgewinn ist gestiegen. Die UBS stuft die Papiere des Logistikers in Folge des überraschend guten Geschäftsausblicks mit Buy ein und hat das Kursziel von 300 auf 312 USD erhöht. Die Aktie eröffnete nach den Zahlen letzten Freitag mit einem GAP-Up. Am Montag sahen wir dann den Pullback.

Chart vom 27.06.2022 – Basis täglich, 6 Monate – Kurs: 240.47 USD

Setup: Der Rücksetzer von Montag ließe sich für die Eröffnung einer Long-Position nutzen. Intraday ist im Bereich bei 240 bis 243 USD auf Umkehrsignale zu achten. Der Stopp könnte nach dem Entry unter der Kerze von letztem Freitag platziert werden.

Jeden Börsentag neu: präzise Setups im Alphatrader von ratgeberGELD.at.

Meine Meinung zu FedEx ist bullisch

Autor: Wolfgang Zussner besitzt aktuell keine Positionen in FDX

Bitte nehmen Sie den Disclaimer, die Interessenskonflikte und die Risikohinweise zur Kenntnis, die Sie unter https://ratgebergeld.at/disclaimer/ abrufen können.

 

Analyse erstellt im Auftrag von


TC2000
Die wohl beste Chart Software auf diesem Planeten.
$25 Bonuscode erhältlich über diesen Link


Hier der Link zum Live Stream https://www.ratgebergeld.at/live oder über mein Facebookprofil https://www.facebook.com/ratgebergeld


Teile diesen Beitrag


[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]