Evonik: spekulativer Long Trade am Turnaround Tuesday?

Evonik (EVK)

Evonik: spekulativer Long Trade am Turnaround Tuesday?

Gewinnwachstum 70.5%, Dividendenrendite von 2021e von über 4.08% bei Evonik (EVK). Details zu diesem Setup im Alphatrader-Chat bei ratgeberGELD.at.

Symbol: EVK ISIN: DE000EVNK013

Rückblick: Die Technologie-Aktie hat für die letzten sechs Monate einen Kursverlust von rund 2.8 Prozent zu verzeichnen. Der Pullback der letzten Tage reichte heute bis unter den 50er-EMA, der Tagesschlusskurs liegt jedoch darüber. Falls der Gesamtmarkt positive Signale zeigt, wäre dies ideal für einen Turnaround Tuesday bei der Evonik-Aktie.

Chart vom 24.01.2022 – Basis täglich, 6 Monate – Kurs: 28.46 EUR

Evonik (EVK)

Meine Expertenmeinung zu EVK

Meinung: Mit einem Gewinnwachstum von 70.5 Prozent für 2021e sieht es auch fundamental gut aus. Mit einer Dividendenrendite von 2021e von über 4.08 Prozent ist das Wertpapier auch für langfristig orientierte Anleger interessant. Innovativ ist der Spezialchemiekonzern aus Essen momentan bei Biotensiden, für deren Produktion eine Anlage in der Slowakei gebaut werden soll.

Setup

Mögliches Setup: Für unser Long Setup orientieren wir uns an der Tageskerze vom Montag. Trigger wäre knapp über dem Hoch, der Stopp Loss etwas unter dem 50er-EMA. Kursziel wäre das Pivot-Hoch vom 17. Januar. Weitere Details zu diesem Setup gibt es im Alphatrader Chat bei ratgeberGELD.at.

Aussicht: BULLISCH

Autor: Thomas Canali besitzt Positionen in EVK.

Veröffentlichungsdatum: 24.01.2022

Bitte nehmen Sie den Disclaimer, die Interessenskonflikte und die Risikohinweise zur Kenntnis, die Sie unter https://ratgebergeld.at/disclaimer/ abrufen können.

Analyse erstellt im Auftrag von

 


TC2000
Die wohl beste Chart Software auf diesem Planeten.
$25 Bonuscode erhältlich über diesen Link


Hier der Link zum Live Stream https://www.ratgebergeld.at/live oder über mein Facebookprofil https://www.facebook.com/ratgebergeld


Teile diesen Beitrag


[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]