ENI: Bärenalarm beim italienischen Öl- und Gasmulti! >>> SHORT SETUP <<<

ENI-Aktie

ENI: Bärenalarm beim italienischen Öl- und Gasmulti! >>> SHORT SETUP <<<

CO2-frei bis 2050. Staatsanteil 30%, positive Impulse im Ferragosto? Setup Details im Traders Live Chat bei ratgeberGELD.at.

Symbol: ENI ISIN: IT0003132476

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate

Rückblick: Die Aktie profitierte von den steigenden Ölpreisen und liegt im Halbjahresvergleich rund 17.5 Prozent im Plus. Auffällig ist jedoch, dass die Aufwärtsbewegung fast ausschließlich im 1. Quartal stattfand, während es im 2. Vierteljahr seitwärts und nach der Jahresmitte eher abwärts ging und damit deutlich schlechter als etwa beim schwarzen Gold. Das Aufbäumen der letzten anderthalb Wochen formiert eine Bärenflagge mit einer Umkehrkerze am vergangenen Freitag. Das Tief vom Freitag wurde bereits am Montag gebrochen.

Chart vom 02.08.2021 – Basis täglich, 6 Monate – Kurs: 9.996 EUR

ENI

Meinung:

ENI ist ein Öl- und Gaskonzern mit rund 30-prozentiger Beteiligung des italienischen Staates, der in Deutschland vor allem durch die Agip-Tankstellen bekannt ist. Das Unternehmen beabsichtigt bis 2050 CO2-frei zu werden und investiert dafür unter anderem kräftig in Nordafrika, was sich aber zunächst einmal auf der Ausgabenseite auswirkt. Impulse in Richtung Norden sind bis zum Ende des Ferragosto, der italienischen Ferienzeit, kaum zu befürchten.

Mögliches Setup:
Wir gehen davon aus, dass die Abwärtsbewegung zusätzliches Momentum erhält, sobald der kurs unter dem 20er-EMA notiert. Als Stopp Loss sollte ein Kurs über der Kerze vom Montag genügen. Kursziel wäre das Pivot-Tief vom 20. Juli. Den nächsten Quartalsbericht gibt es erst am 29. Oktober. Aktuelle Infos zu diesem Setup gibt es im Alphatrader Chat von ratgeberGELD.at.

Aussicht: BÄRISCH

Autor: Thomas Canali besitzt keine Positionen in ENI.

Veröffentlichungsdatum: 02.08.2021

Bitte nehmen Sie nachstehenden Disclaimer, die Interessenskonflikte und die Risikohinweise zur Kenntnis.

Analyse erstellt im Auftrag von

 


TC2000
Die wohl beste Chart Software auf diesem Planeten.
$25 Bonuscode erhältlich über diesen Link


Hier der Link zum Live Stream https://www.ratgebergeld.at/live oder über mein Facebookprofil https://www.facebook.com/ratgebergeld


Disclaimer

Haftungsausschluss

„Bitte nehmen Sie diesen Disclaimer, die Interessenskonflikte und die Risikohinweise zur Kenntnis:

Die von der e-Finanzmedien Achim Mautz GmbH (im Folgenden „Finanzinformationsdienst“) angebotenen (alt.: Markberichte, Kurzanalysen, Webinare, Schulungen, Live Streams oder Trader Chats (im Folgenden „Publikationen“) können charttechnische Analysen enthalten. Bei den Publikationen handelt es sich aber nicht um eine Finanzanalyse gem. Art 36 Abs. 1 delVO MiFID II. Mit Erstellung und Veröffentlichung dieser Publikation erbringt der Finanzinformationsdienst keine Anlageberatung oder wird aufgrund einer Vermögensbetreuungspflicht tätig. Auch stellt diese Information weder ein öffentliches Angebot noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes zum Erwerb von Wertpapieren oder Finanzinstrumenten dar und darf keine Grundlage für eine Anlageentscheidung sein. Eine Investitionsentscheidung bezüglich irgendwelcher Wertpapiere oder sonstiger Finanzinstrumente sollte auf der Grundlage eines individuellen Beratungsgesprächs unter Berücksichtigung der persönlichen Umstände eines Anlegers erfolgen.

Ersteller der Publikation gem. Art. 20 Verordnung (EU) 596/2014 sind:

e-Finanzmedien Achim Mautz GmbH, Muttendorf 2, 8143 Dobl, Österreich

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Achim Mautz
Sitz der Gesellschaft: Österreich
Handelsregister: ATU75458915

Achim Mautz (Börsenjournalist, Geschäftsführer und Inhaber des Finanzinformationsdienstes und ausgebildeter Market Maker für XETRA)
Thomas Canali, Wolfgang Zussner, Dietmar Katz (Börsenjournalisten und Autoren)

Die e-Finanzmedien Achim Mautz GmbH und Achim Mautz, Thomas Canali, Wolfgang Zussner und Dietmar Katz unterliegen den Journalistischen Verhaltensgrundsätzen und den Richtlinien der Wirtschaftskammer Steiermark der Fachgruppe Information und Consulting

Zeitpunkt der Erstellung: 13.02.2021

Haftung und AGB:

Die Erstellung und Veröffentlichung der Publikation durch den Finanzinformationsdienst erfolgt trotz sorgfältiger Beschaffung und Bereitstellung nur ohne Gewähr für die Richtigkeit/Vollständigkeit, Aktualität oder Genauigkeit sowie Verfügbarkeit der zum Abruf bereitgehaltenen und angezeigten Börsen- und Wirtschaftsinformationen, Kurse, Preise, Indizes, allgemeinen Marktdaten, Bewertungen, Einschätzungen sowie der sonstigen zugänglichen Inhalte zur Verfügung. Dies gilt auch für Inhalte von Dritten. Der Finanzinformationsdienst hat keine Aktualisierungspflicht. Es wird darauf hingewiesen, dass Veränderungen in den verwendeten und zugrunde gelegten Daten und Tatsachen bzw. in den herangezogenen Einschätzungen einen Einfluss auf die prognostizierte Kursentwicklung oder auf die Gesamteinschätzung des besprochenen Wertpapiers haben können. Bitte beachten Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen die unter https://ratgebergeld.at/agb/ abgerufen werden können.

Risikohinweis:

Jedes Investment in Aktien, CFDs, Futures, ETFs, ETNs, ETCs sowie Hebelscheine (Optionsscheine) ist mit Risiken behaftet. Im schlimmsten Fall droht ein Totalverlust. Die in der Publikation dargestellten Informationen bzw. Meinungen und Aussagen entsprechen dem Stand zum Zeitpunkt der Erstellung der Analyse und lassen keine Aussagen über zukünftige Gewinne oder Verluste zu. Sie können aufgrund künftiger Entwicklungen überholt sein, ohne dass das Dokument geändert wurde. Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. Der Wert jedes Investments oder der Gewinn kann sowohl sinken als auch steigen, und Anleger erhalten möglicherweise nicht den investierten Gesamtbetrag zurück.

Engagements in den von dem Finanzinformationsdienst oder Achim Mautz vorgestellten Finanzinstrumente bergen zudem teilweise Währungsrisiken.

Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: Personen, die Anlageempfehlungen erstellen und weitergeben, sind nach der Verordnung (EU) 596/2014 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 16. April 2014 über Marktmissbrauch (Marktmissbrauchsverordnung) sowie der Delegierten Verordnung (EU) 2016/958 der Kommission vom 9. März 2016 verpflichtet, alle Beziehungen und Umstände offenzulegen, bei denen damit gerechnet werden kann, dass sie die Objektivität der Empfehlung beeinträchtigen. Dies umfasst insbesondere Interessen oder Interessenkonflikte aller Personen, die die Information erstellt haben bzw. an der Erstellung beteiligt waren.

Der Autor hält unmittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate, die durch die durch die Publikation etwaig resultierende Kursentwicklung profitieren:
Mitarbeiter des Finanzinformationsdienstes veröffentlichen ihre möglichen Interessenkonflikte jeweils mit ihrer Publikation.

Die aktuell gehaltenen Positionen von Herrn Achim Mautz finden Sie im Musterportfolio ratgeberGELD, welche im Traders Live Chat veröffentlicht werden. Des Weiteren werden diese Positionen auch im Daily Update auf RIDEthebull täglich veröffentlicht. Die gehaltenen Positionen bzw. mögliche Interessenkonflikte der Mitarbeiter werden jeweils im Blog “Welche Aktien kaufen?”, als auch im entsprechenden Alpha Chat bei Veröffentlichung der besprochenen Finanzinstrumente erwähnt.

Durch die Veröffentlichung und Verbreitung dieser Information kann eine gesteigerte Nachfrage an dem/den besprochenen Finanzinstrumenten zur Folge haben. Dies kann den Aktienkurs maßgeblich beeinflussen.

Hinweis auf Gebietsausschluss:

Die von dem Finanzinformationsdienst veröffentlichten Informationen richten sich ausschließlich an natürliche oder juristische Personen, die ihren Wohn- bzw. Geschäftssitzes in Österreich oder in der Bundesrepublik Deutschland haben. Die Inhalte sind daher ausschließlich in deutscher Sprache gefasst. Insbesondere enthält diese Publikation weder ein Angebot, noch eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren an Staatsbürger der USA, Großbritannien, Kanada, Australien oder Japan.“

Teile diesen Beitrag


X