Dürr – Die Aktie des Anlagenbauers hat ein Kaufsignal generiert!

Dürr – Die Aktie des Anlagenbauers hat ein Kaufsignal generiert!

Bottom Fishing Trading-Strategie

Symbol: DUE ISIN: DE0005565204

Rückblick: Dürr ist einer der weltweit führenden Anlagen- und Maschinenbaukonzerne. Produkte, Systeme und Services von Dürr ermöglichen dabei hocheffiziente Fertigungsprozesse in unterschiedlichen Industrien. Der Großteil des Umsatzes entfällt auf das Geschäft mit Automobilherstellern und -zulieferern. Die Aktie des Anlagenbauers kannte in den letzten Monaten nur den Weg nach Süden. Im September sahen wir dann aber die Stabilisierung der Papiere. Gestern gelang den Bullen dann der Sprung aus der Konsolidierung, bei dem auch der EMA-20 und EMA-50 zurückerobert werden konnte.

Meinung: Das Auftragsbuch des Anlagenbauers verspricht weiterhin robuste Geschäfte. Größere Stornierungen hat es bislang noch nicht gegeben und der Auftragseingang entwickelt sich dynamisch weiter. Mit dem Breakout aus der Range haben wir bei der Dürr-Aktie bereits ein Kaufsignal bekommen. Ein temporärer Rücksetzer in den Ausbruchsbereich ließe sich zum Einstieg in das Papier des Maschinenbauers nutzen.

Chart vom 05.10.2022 – Basis täglich, 6 Monate – Kurs: 23.44 EUR

Setup: Bei Kursen um die 23 Euro könnte die Eröffnung einer Long-Position aussichtsreich sein. Die Absicherung ließe sich nach dem Einstieg unter der Breakout-Kerze, unter dem EMA-20 vornehmen.

Meine Meinung zu Dürr ist neutral

Autor: Wolfgang Zussner besitzt aktuell keine Positionen in DUE

Bitte nehmen Sie den Disclaimer, die Interessenskonflikte und die Risikohinweise zur Kenntnis, die Sie unter https://ratgebergeld.at/disclaimer/ abrufen können.

Analyse erstellt im Auftrag von


TC2000
Die wohl beste Chart Software auf diesem Planeten.
$25 Bonuscode erhältlich über diesen Link



Teile diesen Beitrag


[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]