Die besten Aktien in der Corona-Krise – Live-Webinar

Live Webinar Corona-Krise

Die besten Aktien in der Corona-Krise – Live-Webinar

Screening & Entwicklung der Outperformer-Aktien nach dem Corona-Crash. Trefferquote 100%! – Live-Webinar mit Achim Mautz, Wolfgang Zussner & Thomas Canali

Die Corona-Krise hat die Wirtschaft schwer getroffen. Eine Rezession ist nach Meinung der meisten Experten absehbar. Trotz aller Weltuntergangsszenarien gibt es aber Aktien, die in den letzten Wochen eine bombastische Performance hingelegt haben. ratgeberGELD.at hat mit dem Start seines neuen Börsenbriefs ALPHA TRADING im April 2020 eine Liste von zwanzig börsennotierten Unternehmen vorgelegt, die die Krise nicht nur überstehen, sondern als Gewinner daraus hervorgehen könnten. Nach etwas mehr als einem Monat ist es an der Zeit, sich die Kursentwicklung der ausgewählten Aktien genauer anzuschauen.
Die besten aktien in der Corona-Krise

Im Live-Webinar „Die besten Aktien in der Corona-Krise“ am Dienstag, den 12. Mai 2020 um 17 Uhr stellen Chef-Redakteur Achim Mautz und die Redakteure Wolfgang Zussner und Thomas Canali den Screening-Prozess und die Aktien mit ihrer Kursentwicklung vor.

Ein Ausblick auf die Performance vorab:

  • Jede der Aktien entwickelte sich positiv – Trefferquote 100%!
  • Im Durchschnitt beträgt das Plus 22.5% (Vergleich: S&P 500 13,6%, Nasdaq 17.1%).
  • Die Top-Aktie legte sogar 73.8 % zu!

Wer neugierig ist, welche Aktien sich hinter diesen phantastischen Zahlen verbergen, sollte auf https://ratgebergeld.at/live/https://ratgebergeld.at/live/ beim Live-Webinar „Die besten Aktien in der Corona-Krise“ dabei sein. Natürlich werden noch weitere Aktien vorgestellt, die sich in der Zwischenzeit gut entwickelt haben.


TC2000
Die wohl beste Chart Software auf diesem Planeten.
$25 Bonuscode erhältlich über diesen Link


Hier der Link zum Live Stream https://www.ratgebergeld.at/live oder über mein Facebookprofil https://www.facebook.com/ratgebergeld


Die Verfasser der Berichte legen gemäß § 48f Abs. 5 BörseG offen, dass sie selbst an einzelnen Finanzinstrumenten, die Gegenstand der Analysen sind, ein finanzielles Interesse haben könnten.

Der Finanzinformationsdienst und deren Autoren werden Finanzinstrumente als Trader privat bei Eintreten der auf der Plattform www.ratgeberGELD.at besprochenen charttechnischen Bedingungen mit großer Wahrscheinlichkeit selbst traden. Dies könnte auch bei diesem Wertpapier einen Interessenskonflikt begründen, welcher aber zum Zeitpunkt der Marktberichterstellung oder der Empfehlung noch nicht besteht. Kauf und Verkauf können dabei jederzeit erfolgen und werden nur für Kunden auf www.ratgeberGELD.at im Chat oder per Mail veröffentlicht.

Zur Vermeidung möglicher Interessenskonflikte durch Kursmanipulationen, dem sogenannten Scalping (Kurse in eine bestimmte Richtung lenken), werden nur stark marktkapitalisierte Wertpapiere mit einem Mindesthandelsvolumen von 500.000 Stück pro Tag, Indizes, Rohstoffe und Währungen besprochen.

Dies ist eine Marketingmitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Risikohinweise: Es handelt sich bei den besprochenen Finanzinstrumenten teils um hochspekulative Veranlagungen, welche zu einem Totalverlust führen können.Frühere Wertentwicklungen. Simulationen oder Prognosen sind keine verlässlichen Indikatoren für die zukünftige Wertentwicklung.

Vollständigen Disclaimer anzeigen

Teile diesen Beitrag

X