Deutsche Pfandbriefbank: Aktionären winkt Extra-Dividende für 2020

Deutsche Pfandbriefbank (PBB)

Deutsche Pfandbriefbank: Aktionären winkt Extra-Dividende für 2020

Die EZB hat Restriktionen bzgl. Dividendenzahlungen aufgehoben. Sonder-HV bei Deutscher Pfandbriefbank (PBB) im Dezember!

Symbol: PBB ISIN: DE0008019001

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate

Die Aktie liegt im Halbjahr knapp 9 Prozent im Plus. Der jüngste Rücksetzer vom Pivot-Hoch testete den 50er-EMA, die Schlusskurse lagen jedoch jeweils darüber. Die kleine Seitwärtsrange der letzten Tage drängt sich für ein Long-Setup auf.

Chart vom 23.11.2021 – Basis täglich, 6 Monate – Kurs: 10.62 EUR

Deutsche Pfandbriefbank (PBB)

Meine Expertenmeinung zu PBB

Meinung: Die Deutsche Pfandbriefbank finanziert Immobilien und öffentliche Investitionen. Das Institut gehört zum HRE Konzern und ist somit im Besitz der Bundesrepublik Deutschland. Ebenso wie Kleinaktionäre profitiert der / die deutsche Finanzminister(in) – wer immer das auch sein wird – von einer Extra-Dividende, die das Unternehmen nach dem Wegfall der Corona-bedingten Restriktionen der Europäischen Zentralbank der Sonder-Hauptversammlung im Dezember vorschlagen wird.

Setup

Mögliches Setup: Trigger und Stopp Loss sind durch die Seitwärtsbewegung der letzten Tage vorgezeichnet. Als Kursziel peilen wir das Pivot-Hoch vom 12. November an. Weitere Details zu diesem Setup gibt es im Alphatrader Chat bei ratgeberGELD.at.

Aussicht: BULLISCH

Autor: Thomas Canali besitzt keine Positionen in PBB.

Veröffentlichungsdatum: 23.11.2021

Bitte nehmen Sie den Disclaimer, die Interessenskonflikte und die Risikohinweise zur Kenntnis, die Sie unter https://ratgebergeld.at/disclaimer/ abrufen können.

Analyse erstellt im Auftrag von

 


TC2000
Die wohl beste Chart Software auf diesem Planeten.
$25 Bonuscode erhältlich über diesen Link


Hier der Link zum Live Stream https://www.ratgebergeld.at/live oder über mein Facebookprofil https://www.facebook.com/ratgebergeld


Teile diesen Beitrag


X