Commerzbank: Sind die Bad News schon eingepreist?

Commerzbank (CBK)

Commerzbank: Sind die Bad News schon eingepreist?

Bärenrallye bei der Commerzbank-Aktie (CBK) trotz Abwertung bei Moody’s und drohender Pleitewelle? Börsentäglich weitere coole Setups im Alphatrader-Chat bei ratgeberGELD.at!

Symbol: CBK ISIN: DE000CBK1001

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Die Aktie des laut eigenen Angaben „Deutschlands führenden Kreditinstituts für Privat- und Firmenkunden“ legte im vergangenen Halbjahr über 12 Prozent zu und gehört zu den wenigen MDax-Werten, die überhaupt eine positive Entwicklung in diesem Zeitraum vorweisen können. Die Unterstützungslinie bei 7 EUR deutet daraufhin, dass bei diesem Niveau die Käufer trotz der üblen Nachrichtenlage auf der Matte stehen.

Chart vom 12.10.2022 – Basis täglich, 6 Monate – Kurs: 7.262 EUR

Commerzbank (CBK)

Meine Expertenmeinung zu CBK

Meinung:  Nach der Finanzkrise hatte die Commerzbank die Kurve gekriegt und die Staatshilfen zurückgezahlt. Der Bund hat seine Beteiligung auf 15.6 Prozent zurückgefahren. Mit Ausnahme des Corona-Jahrs 2020 wurden zuletzt schwarze Zahlen geliefert. Neuerdings häufen sich aber wieder die Bad News: Zahlreiche Energieversorger stehen bei dem Bankhaus in der Kreide und als Sekundäreffekt der Inflation könnte eine Lawine von Kreditausfällen bei Privat- und Geschäftskunden das Wertpapier in die Tiefe reißen. Eine Abwertung der Ratingagentur Moody’s war die Folge.

Setup

Mögliches Setup: Charttechnisch gibt es jedoch – wie oben beschrieben – Signale, dass die schlechten Nachrichten eingepreist sein könnten und die Commerzbank-Aktie eine kleine Bärenrallye starten könnte, sobald der Gesamtmarkt die passenden Impulse liefert.

Aussicht: BULLISCH

Veröffentlichungsdatum: 12.10.2022

Bitte nehmen Sie den Disclaimer, die Interessenskonflikte und die Risikohinweise zur Kenntnis, die Sie unter https://ratgebergeld.at/disclaimer/ abrufen können.

Analyse erstellt im Auftrag von

 


TC2000
Die wohl beste Chart Software auf diesem Planeten.
$25 Bonuscode erhältlich über diesen Link


Teile diesen Beitrag


[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]