Barrick Gold: Gold glänzt wieder – davon profitiert auch das Goldminenunternehmen!

Barrick Gold: Gold glänzt wieder – davon profitiert auch das Goldminenunternehmen!

Breakout Trading-Strategie

Symbol: GOLD ISIN: CA0679011084

Rückblick: Anlegern, die von steigenden Goldnotierungen überzeugt sind, können indirekt über Aktien von Goldminenunternehmen in das gelbe Edelmetall investieren. Barrick Gold ist hier die Nummer zwei der Branche. Die Inflation sorgt zwar auf der einen Seite für höhere Kosten, allerdings profitiert Barrick auf der anderen Seite von den gestiegenen Goldpreisen.

Meinung: Die Inflation sowie die Russland-Ukraine Krise treiben die Nachfrage nach Gold an. Umfangreiche Sanktionen gegen Russland werden wahrscheinlich die Inflation noch weiter steigen lassen. Das Papier des Goldminenunternehmen konsolidiert über dem EMA-20. Wenn die Aktie aus der Base ausbrechen kann, könnte die Eröffnung einer Long-Position durchaus aussichtsreich sein.

Chart vom 01.03.2022 – Basis täglich, 6 Monate – Kurs: 23.06 USD

Setup: Bei einem Breakout aus der Base bietet sich der Aufbau einer Long-Position an. Den Stopp-Loss könnte man nach der Tradeeröffnung unter der Konsolidierungsformation platzieren.

Jeden Börsentag neu: präzise Setups im Alphatrader von ratgeberGELD.at.

Meine Meinung zu Barrick Gold ist bullisch

Autor: Wolfgang Zussner besitzt aktuell keine Positionen in GOLD

Bitte nehmen Sie den Disclaimer, die Interessenskonflikte und die Risikohinweise zur Kenntnis, die Sie unter https://ratgebergeld.at/disclaimer/ abrufen können.

 

Analyse erstellt im Auftrag von


TC2000
Die wohl beste Chart Software auf diesem Planeten.
$25 Bonuscode erhältlich über diesen Link


Hier der Link zum Live Stream https://www.ratgebergeld.at/live oder über mein Facebookprofil https://www.facebook.com/ratgebergeld


Teile diesen Beitrag


[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]