Autonation – Die Aktie des US-Autohändlers könnte in Kürze durchstarten!

Autonation – Die Aktie des US-Autohändlers könnte in Kürze durchstarten!

Breakout Trading-Strategie

Symbol: AN ISIN: US05329W1027

Rückblick: Autonation ist einer der größten Autohändler in den USA. Das Unternehmen bietet sowohl Gebraucht- wie auch Neuwagen an. Um das Angebot abzurunden, umfasst das Leistungsspektrum auch Finanzierungen und Versicherungen, die über Drittanbieter abgeschlossen werden können. Die Aktie ist in den letzten Monaten in Richtung Süden gelaufen. Nach der Veröffentlichung der Quartalszahlen konnte das Papier dann aber alle wichtigen gleitenden Durchschnitte wieder zurückerobern. Aktuell sehen wir eine Konsolidierung im Bereich der Abwärtstrendlinie.

Meinung: Autonation konnte letzte Woche mit seinen Quartalszahlen die Erwartungen der Analysten übertreffen. Der Autohändler profitiert einerseits von den gestiegenen Neuwagen- und Gebrauchtwagenpreisen, andererseits aber auch von den Service-, Wartungs- und Reparatur-Dienstleistungen. Wenn es die Bullen schaffen, die Abwärtstrendlinie nachhaltig zu überwinden, könnte die Eröffnung einer Long-Position aussichtsreich sein.

Chart vom 02.05.2022 – Basis täglich, 6 Monate – Kurs: 116.14 USD

Setup: Bei einem Breakout könnte man eine Long-Position eröffnen. Der Trade ließe sich nach dem Entry unter der Kerze von letztem Donnerstag absichern.

Jeden Börsentag neu: präzise Setups im Alphatrader von ratgeberGELD.at.

Meine Meinung zu Autonation ist bullisch

Autor: Wolfgang Zussner besitzt aktuell keine Positionen in AN

Bitte nehmen Sie den Disclaimer, die Interessenskonflikte und die Risikohinweise zur Kenntnis, die Sie unter https://ratgebergeld.at/disclaimer/ abrufen können.

 

Analyse erstellt im Auftrag von


TC2000
Die wohl beste Chart Software auf diesem Planeten.
$25 Bonuscode erhältlich über diesen Link


Hier der Link zum Live Stream https://www.ratgebergeld.at/live oder über mein Facebookprofil https://www.facebook.com/ratgebergeld


Teile diesen Beitrag


[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]