ASR Nederland NV – der perfekte Short Kandidat

Top Short-Gelegenheit?

Symbol:ASRNL  ISIN: NL0011872643

Ein Beitrag der Trading-Plattform Ratgeber Geld

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate

Rückblick: Die Aktie der niederländischen Versicherungsgruppe bewegt sich seit Anfang 2018 quasi nicht vom Fleck und bildet im Wochenchart eine mögliche Schulter-Kopf-Schulter-Formation aus. Den Beginn der rechten Schulter dürften wir wohl in den letzten Monaten gesehen haben. Die Aufwärtsbewegung und somit auch der Bruch der Aufwärtstrendlinie ist deutlich zu sehen. Der Druck der Bären wird aktuell deutlich erhöht.

Chart vom 28.03.2019 Kurs: 36.76 EUR

Meine Expertenmeinung zu  ASR Nederland

Hier sehen wir nicht nur kurz- sondern auch langfristig eine überaus interessant Short-Gelegenheit. Aus kurzfristiger Sicht würden wir einen Pullback als möglichen Einstieg in Betracht ziehen. Längerfristig orientiere Trader würden beim Bruch der großen SKS-Formation im Wochenchart, also unter der Marke von 33.40 EUR zuschlagen.

Setup: Aktuell könnten wir beide Setups ideal traden. Zuerst eröffnen wir einen Swing-Short bei 37.40 EUR und setzten das Kursziel auf 33.50 EUR fest. Sollte in Folge die längerfristige Unterstützung gebrochen werden, könnte man sich hier durchaus einen netten Positionstrade aufbauen. Das Zwischenhoch bei rund 39 EUR darf natürlich nicht gebrochen werden.

ALERT: Heute findet wieder mein täglicher MID-DAY Alert! WALL STREET Dienstags bis Donnerstags um 17:00 Uhr statt – Du kannst an diesem Event natürlich absolut kostenfrei teilnehmen. Ich präsentiere hier meine täglichen Gameplan, starke Momentumaktien und einen Überblick über die aktuelle Marktsituation.
Hier der Link zum Live Stream https://www.ratgebergeld.at/middayalert oder über mein Facebookprofil https://www.facebook.com/ratgebergeld

Aussicht: BÄRISCH

Autor: Achim Mautz besitzt keine Positionen in diesem Wertpapier

Analyse erstellt im Auftrag von


TC2000
 Die wohl beste Chart Software auf diesem Planeten.
$25 Bonuscode erhältlich über diesen Link


Die Verfasser der Berichte legen gemäß § 48f Abs. 5 BörseG offen, dass sie selbst an einzelnen Finanzinstrumenten, die Gegenstand der Analysen sind, ein finanzielles Interesse haben könnten. Der Autor des Beitrages ist aktuell LONG investiert.

Der Finanzinformationsdienst und deren Autoren werden Finanzinstrumente als Trader privat bei Eintreten der auf der Plattform www.ratgeberGELD.at besprochenen charttechnischen Bedingungen mit großer Wahrscheinlichkeit selbst traden. Dies könnte auch bei diesem Wertpapier einen Interessenskonflikt begründen, welcher aber zum Zeitpunkt der Marktberichterstellung oder der Empfehlung noch nicht besteht. Kauf und Verkauf können dabei jederzeit erfolgen und werden nur für Kunden auf www.ratgeberGELD.at im Chat oder per Mail veröffentlicht.

Zur Vermeidung möglicher Interessenskonflikte durch Kursmanipulationen, dem sogenannten Scalping (Kurse in eine bestimmte Richtung lenken), werden nur stark marktkapitalisierte Wertpapiere mit einem Mindesthandelsvolumen von 500.000 Stück pro Tag, Indizes, Rohstoffe und Währungen besprochen.

Dies ist eine Marketingmitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Der Finanzinformationsdienst und deren Autoren werden Finanzinstrumente als Trader privat bei Eintreten der auf der Plattform www.ratgeberGELD.at besprochenen charttechnischen Bedingungen mit großer Wahrscheinlichkeit selbst traden. Dies könnte auch bei diesem Wertpapier einen Interessenskonflikt begründen, welcher aber zum Zeitpunkt der Marktberichterstellung oder der Empfehlung noch nicht besteht. Kauf und Verkauf können dabei jederzeit erfolgen und werden nur für Kunden auf www.ratgeberGELD.at im Chat oder per Mail veröffentlicht. Zur Vermeidung möglicher Interessenskonflikte durch Kursmanipulationen, dem sogenannten Scalping (Kurse in eine bestimmte Richtung lenken), werden nur stark marktkapitalisierte Wertpapiere mit einem Mindesthandelsvolumen von 500.000 Stück pro Tag, Indizes, Rohstoffe und Währungen besprochen. Die Verfasser der Berichte legen gemäß § 48f Abs. 5 BörseG offen, dass sie selbst an einzelnen Finanzinstrumenten, die Gegenstand der Analysen sind, ein finanzielles Interesse haben könnten.
Vollständigen Disclaimer anzeigen

X