Apple – Tap to Pay verwandelt iPhones in ein kontaktloses Zahlungsterminal!

Apple – Tap to Pay verwandelt iPhones in ein kontaktloses Zahlungsterminal!

Breakout Trading-Strategie

Symbol: AAPL ISIN: US0378331005

Rückblick: Die Aktie fiel im Zuge der Tech-Schwäche unter den EMA-50. Ende Jänner konnte dieser wichtige gleitende Durchschnitt aber wieder zurückerobert werden und die Aktie zeigte Tendenzen wieder in Richtung des Rekordhochs zu laufen. Bei 176 USD ging den Bullen dann aber die Luft aus, und die Kurse konsolidieren nun über dem EMA-20.

Meinung: Die Erfolgsgeschichte rund um das iPhone geht weiter. Mit der Funktion Tap to Pay verwandelt Apple iPhones zukünftig in Kreditkarten-Terminals, welche herkömmliche Lesegeräte überflüssig machen. Die neue Funktion ermöglicht es Unternehmen, Apple Pay, kontaktlose Kredit- und Debitkarten und andere digitale Geldbörsen durch Antippen des iPhones anzunehmen. Wenn die Aktie aus der Range nach oben ausbrechen kann, würden wir ein Kaufsignal bekommen, welches sich zum Einstieg anbieten könnte.

Chart vom 10.02.2022 – Basis täglich, 6 Monate – Kurs: 175.05 USD

Setup: Bei Kursen über 176 USD könnte sich die Eröffnung eines Long-Trades lohnen. Der Stopp-Loss ließe sich nach dem Einstieg unter den Kerzen der letzten Tage, unter dem EMA-20 platzieren.

Jeden Börsentag neu: präzise Setups im Alphatrader von ratgeberGELD.at.

Meine Meinung zu Apple ist bullisch

Autor: Wolfgang Zussner besitzt aktuell Positionen in AAPL

Bitte nehmen Sie den Disclaimer, die Interessenskonflikte und die Risikohinweise zur Kenntnis, die Sie unter https://ratgebergeld.at/disclaimer/ abrufen können.

 

Analyse erstellt im Auftrag von


TC2000
 Die wohl beste Chart Software auf diesem Planeten.
$25 Bonuscode erhältlich über diesen Link


Hier der Link zum Live Stream https://www.ratgebergeld.at/live oder über mein Facebookprofil https://www.facebook.com/ratgebergeld


Teile diesen Beitrag


[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]