Amgen – Biotechnologie Riese mit Pullback zu interessantem Niveau!

Amgen – Biotechnologie Riese mit Pullback zu interessantem Niveau!

EMA 20 Pullback-Setup

Symbol: AMGN ISIN: US0311621009

Rückblick: 1980 als AMGen gegeründet, ist Amgen heute mit 20.000 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von über 23 Mrd. USD eines der größten Biotechnologie-Unternehmen weltweit. Das seit 1983 an der Technologiebörse NASDAQ gelistete Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Thousand Oaks, Kalifornien und hat sich auf die Umsetzung der rekombinanten DNA-Technologie spezialisiert. Im Detail bedeutet dies, dass Amgen es geschafft hat, humane Proteine wie z.B. Hormone oder Monoklonale Antikörper mithilfe von Mikroorganismen zu produzieren. Ein Blick auf den Chart verrät uns, dass die Aktie seit Mitte 2019 in einem sauberen Longtrend nach oben läuft und hierbei von Allzeithoch zu Allzeithoch eilt. So konnte der Wert seit Mai 2019 bereits 50 % Kursplus verzeichnen und den großen Widerstandsbereich rund um die Marke von 210 USD nachhaltig herausnehmen. Die letzten Quartalszahlen veröffentlicht am 29.10.2019 waren mit einem über den Erwartungen liegenden Gewinn je Aktie von 3,66 USD ebenfalls sehr positiv und beschleunigten den Anstieg noch zusätzlich. Aktuell konsolidiert der Anteilsschein in Form einer Bullenflagge, der Kurs hat inzwischen den letzten markttechnisch bestätigten Punkt 2 erreicht, in diesem Bereich verläuft ebenfalls der EMA 20 auf Tagesbasis.

 Chart vom 06.01.2020 Kurs: 240,30 USD

Meinung: Gestern sahen wir bereits erste Anzeichen einer Wiederaufnahme der Bewegung, das aktuelle Rücksetzungsniveau dürften offenbar mehrere Anlegergruppen im Auge haben. Zeigt sich der Gesamtmarkt weiterhin stabil sehe ich gute Chancen für weiter steigende Kurse in diesem Wert.

Setup: Folgt heute oder in den kommenden Tagen die Bestätigung für die gestern begonnene Reaktion und kann die Aktie über das Tageshoch vom 02.01. bei 243,30 steigen bzw. die Bullenflagge nach oben auflösen wäre ein Einstieg möglich. Das logische Stopp Loss Niveau ergäbe sich dann unter dem EMA 20 bei ca. 235,7 USD.

Autor: Hubert Strasser besitzt aktuell keine Positionen in AMGN

Analyse erstellt im Auftrag von


TC2000
 Die wohl beste Chart Software auf diesem Planeten.
$25 Bonuscode erhältlich über diesen Link


Hier der Link zum Live Stream https://www.ratgebergeld.at/middayalert oder über mein Facebookprofil https://www.facebook.com/ratgebergeld


Die Verfasser der Berichte legen gemäß § 48f Abs. 5 BörseG offen, dass sie selbst an einzelnen Finanzinstrumenten, die Gegenstand der Analysen sind, ein finanzielles Interesse haben könnten.

Dies ist eine Marketingmitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Der Finanzinformationsdienst und deren Autoren werden Finanzinstrumente als Trader privat bei Eintreten der auf der Plattform www.ratgeberGELD.at besprochenen charttechnischen Bedingungen mit großer Wahrscheinlichkeit selbst traden. Dies könnte auch bei diesem Wertpapier einen Interessenskonflikt begründen, welcher aber zum Zeitpunkt der Marktberichterstellung oder der Empfehlung noch nicht besteht. Kauf und Verkauf können dabei jederzeit erfolgen und werden nur für Kunden auf www.ratgeberGELD.at im Chat oder per Mail veröffentlicht. Zur Vermeidung möglicher Interessenskonflikte durch Kursmanipulationen, dem sogenannten Scalping (Kurse in eine bestimmte Richtung lenken), werden nur stark marktkapitalisierte Wertpapiere von minimum 200 Millionen USD, einem Float von über 20 Millionen USD einem Kurs über 5.00 USD  mit einem Mindesthandelsvolumen von 500.000 Stück pro Tag, Indizes, Rohstoffe und Währungen besprochen. Die Verfasser der Berichte legen gemäß § 48f Abs. 5 BörseG offen, dass sie selbst an einzelnen Finanzinstrumenten, die Gegenstand der Analysen sind, ein finanzielles Interesse haben könnten.
Vollständigen Disclaimer anzeigen

Teile diesen Beitrag


X