American Express – Die Aktie des Kreditkartenunternehmens zeigt Flagge!

American Express – Die Aktie des Kreditkartenunternehmens zeigt Flagge!

Pullback Trading-Strategie

Symbol: AXP ISIN: US0258161092

Rückblick: American Express ist einer der weltweit größten Anbieter von Finanz- und Reisedienstleistungen und mit über 100 Millionen eingesetzten Karten einer der führenden Anbieter von Kreditkarten. In den letzten Monaten hat sich die Aktie sehr volatil auf ein neues Allzeithoch bewegt. Von rund 199 USD ging es dann bis 155 USD nach Süden und danach wieder v-förmig bis 194 USD nach Norden. Aktuell sehen wir den Pullback zur 20-Tagelinie.

Meinung: Mit seinen Buy Now, Pay Later-Lösungen trifft das Kreditkartenunternehmen den Zahn der Zeit. Mit den Lockerungen der Pandemiebeschränkungen haben die Menschen auch wieder Vertrauen in das Reisen gewonnen. American Express profitiert hier zusätzlich von den Nachholeffekten. Wenn die Aktie aus der bullischen Flaggenformation nach oben ausbrechen kann, dürften neue Höchstkurse nur eine Frage der Zeit sein.

Chart vom 04.04.2022 – Basis täglich, 6 Monate – Kurs: 187.29 USD

Setup: Wenn die Aktie aus der Flaggen-Formation ausbricht, bietet sich der Aufbau einer Long-Position an. Den Stopp-Loss könnte man nach dem Entry unter dem EMA-20 setzen.

Jeden Börsentag neu: präzise Setups im Alphatrader von ratgeberGELD.at.

Meine Meinung zu American Express ist bullisch

Autor: Wolfgang Zussner besitzt aktuell keine Positionen in AXP

Bitte nehmen Sie den Disclaimer, die Interessenskonflikte und die Risikohinweise zur Kenntnis, die Sie unter https://ratgebergeld.at/disclaimer/ abrufen können.

 

Analyse erstellt im Auftrag von


TC2000
Die wohl beste Chart Software auf diesem Planeten.
$25 Bonuscode erhältlich über diesen Link


Hier der Link zum Live Stream https://www.ratgebergeld.at/live oder über mein Facebookprofil https://www.facebook.com/ratgebergeld


Teile diesen Beitrag


[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]